Vex Cortex Mikrocontroller für Programmer

Vex Robotics | A-000000-00258
Die neue Generation von Mikrocontrollern für Programmer für den Protobot Roboter.
Auslaufmodell
Anzahl
Angebot erstellen

Size Chart
x
Size Chart

Vex Robotics Roboterbausätze

Die neue Generation von Microcontrollern für Programmer für den Protobot Roboter . Cortex ist die neue Generation von Microcontrollern von Vex Robotics. Er ersetzt den Standard-Microcontroller beim Protobot Roboter und macht diesen reaktionsfreudiger als zuvor.

Der Cortex Mikrocontroller für Programmer bildet das Gehirn des Roboters und und besitzt eine native Unterstützung drahtloser Technologien. Dadurch wird eine bidirektionale Kommunikation ermöglicht (die VexNet-Technologie ist bei diesem Mikrocontroller nativ integriert). So können Programme drahtlos heruntergeladen werden, und auch das Debuggen erfolgt im Direktzugriff.

Technische Daten des Vex Cortex Microcontrollers für Programmer

  • 8 Ports für Servos oder 3-Kanal-Standardmotoren.
  • 2 Ports für 2-Kanal-Motoren (vom Typ H-Bridge).
  • 1I2C-Port „Smart Sensor“
  • 2 serielle UART-Schnittstellen für den Anschluss des LCD-Bildschirms von Vex Robotics
  • 8 12-Bit-Analogschnittstellen
  • 12 hochschnelle digitale Ein-/Ausgänge (50 Hz)
  • Ports Rx1 und Rx2: Unterstützen außerdem zwei 75 MHz Crystal UHF-Sender/Empfänger
  • 1 DAC Lautsprecher
  • 1 Mikrocontroller STMicroelectronics ARM Cortex-M3 (90 MIPS, 64 KB RAM, 384 KB Flash-Memory für Programme)
Microcontroller für Programmer

Programmierung des Microcontrollers mithilfe von RobotC

Der Vex Cortex Mikrocontroller für Programmer ist mit RobotC programmierbar. RobotC.

Achtung : Derzeit kann der Vex Cortex Mikrocontroller lediglich mit einer RobotC Betaversion gesteuert werden, die Inhabern einer gültigen RobotC-Lizenz kostenlos zur Verfügung steht. Alle anderen RobotC-Versionen könnten den Mikrocontroller dauerhaft beschädigen.

Andere Kunden kauften auch