RobotC für Cortex Vex Robotics - Einzelplatzlizenz
RobotC für Cortex Vex Robotics - Einzelplatzlizenz

RobotC für Cortex Vex Robotics - Einzelplatzlizenz

Robomatter | A-000000-00293
Mit dieser RobotC-Lizenz können sowohl der neue Mikrocontroller Cortex von Vex Robotics als auch der alte Mikrocontroller IFI Vex auf PICS-Basis programmiert werden
Produkt am Ende der Lebensdauer
Anzahl
Angebot erstellen

Size Chart
x
Size Chart

LDer Roboter Protobot von Vex Robotics war ursprünglich mit einem Controller auf PICS-Basis ausgestattet, dem sog. IFI. Seither hat Vex Robotics eine neuere, leistungsfähigere Version auf der Basis des Mikrocontrollers ARM herausgebracht, die eine drahtlose Kommunikationstechnologie unterstützt. Diese Technologie heißt Cortex.

Die RobotC-Lizenz für den IFI Vex war lediglich für die Programmierung der alten Version des Mikrocontrollers ausgelegt. Die aktuelle RobotC-Version hingegen erlaubt die Programmierung sowohl der alten Version (Cortex) als auch der neuen Version (IFI).

Präsentation der Programmiersoftware RobotC für Cortex

RobotC ist eine C-Programmiersprache für Vex Robotics. Sie ermöglicht die Entwicklung, das Testen und Debuggen von Verhaltensweisen für VEX-Roboter. Die von RobotC entwickelte C-Sprache ist eine zuverlässige, schnelle und kompilierende (nativ ausführende) Sprache - sie zählt zu den schnellsten ihrer Art. Mithilfe der professionellen Programmierumgebung von RobotC lässt sich im Handumdrehen Code entwickeln. Auch das Debuggen mit dem Echtzeit-Debugger erfolgt komplikationslos.

RobotC ist eine sichere Wahl für all jene, die bei der Roboterprogrammierung auf Effizienz und Leistung setzen und sich nicht mit Ergonomieproblemen herumschlagen wollen.

Installation und ursprüngliche Konfiguration

Vor dem Einsatz von RobotC mit dem Vex Robotics Roboter sind mehrere Schritte erforderlich, darunter die Aktualisierung der Roboter-Firmware (es handelt sich dabei um das „Betriebssystem“ des Roboters). Dieser einfache Vorgang wird im nachstehenden Video gezeigt (auf Englisch). Zum Starten des Videos bitte das untenstehende Bild anklicken.

Installation der Firmware für Vex Robotics

Ebenso einfach lässt sich das Programm für bestimmte Zubehörteile wie das drahtlose Kommunikationssystem VexNet konfigurieren. Sämtliche Konfigurationsmöglichkeiten sind auf der Website RobotC für Vex Robotics zu finden

Technische Daten

RobotC ist mehr als nur ein einfacher Texteditor. Es handelt sich um einen professionellen Editor für die Programmiersprache C.

  • Automatische Indentierung des Codes je nach Syntax
  • Prädiktiver Texteditor als Option
  • Identifizierung der Variablen bei Berührung mit dem Mauszeiger
  • Unbeschränkte Rückgängig-Funktion (nicht nur der letzte Vorgang)
  • Interaktiver Debugger reduziert signifikant die Entwicklungszeit
  • Ständige Suche in 50 verschiedenen Quellen bekannter Softwareprobleme
  • Unterstützung anwenderdefinierter Haltepunkte im Code
  • Anfänger- und Fortgeschrittenen-Modus der Schnittstelle
Andere Kunden kauften auch