.

.

4x4 MiniQ Roboterplatform kompatibel mit Arduino
4x4 MiniQ Roboterplatform kompatibel mit Arduino
4x4 MiniQ Roboterplatform kompatibel mit Arduino

4x4 MiniQ Roboterplatform kompatibel mit Arduino

DFRobot | A-000000-00057
Dieses kleine Roboterplatform auf vier Rädern ist besonders für Bildungseinrichtungen geeignet. Der Roboter wird komplett montiert geliefert und kann mit einer Arduinoentwicklungsumgebung programmiert werden.
99,00 €
Bruttopreis

Einschließlich 0,02 € für die Ökosteuer

Anzahl 9 Auf Lager
Angebot erstellen

Size Chart
x
Size Chart

Die 4x4 MiniQ Arduino kompatible Roboterplatform

Abmessungen den MiniQ 4x4 Roboters

Diese Roboterplatform4x4 MiniQ, welche kompatibel mit Arduino ist, enthält alles, was nötig ist, um etwas über die Robotik zu lernen und diese zu verstehen. Der Roboter hat einen stabilen Stand und ist robust mit seinen vier Rädern mit Kautschukreifen. Versorgt wird der Roboter mit vier üblichen AA Batterien.

Er besitzt alle notwendigen Sensoren, um verschiedene Möglichkeiten der mobilen Robotik zu erforschen. Das sind: 5 Infrarotsensoren, 2 Infrarotemitter und ein Empfänger um mit anderen 4x4 MiniQ Platformen zu kommunizieren oder um ferngesteuert zu werden. Mit seinen 2 Lichtsensoren kann er auf eine Lichtquelle zufahren. Er besitzt 4 Taster und einen Summer.

Ansicht von oben auf die Roboterplatform

Der Roboter wird über eine Atmega328 Mikrokontroller gesteuert, welcher mit der Entwicklungsumgebung von Arduino programmiert werden kann und daher kompatibel mit allen Arduino Bibliotheken ist.

Liste der Anschlüsse/Pins:

  • Digital Pin 0:Rx
  • Digital Pin 1:Tx
  • Digital Pin 2:Encoder
  • Digital Pin 3:Encoder
  • Digital Pin 4:Richtung des linken Motors
  • Digital Pin 5:Aktivierung des linken Motors
  • Digital Pin 6:Aktivierung des rechten Motors
  • Digital Pin 7:Richtung des rechten Motors
  • Digital Pin 8:Infrarotempfänger
  • Digital Pin 9:Linker Infrarotemitter
  • Digital Pin 10:Rechter Infrarotemitter
  • Digital Pin 11:Summer
  • Digital Pin 12:rotes LED
  • Digital Pin 13:grünes LED
  • Analog Pin 0:Linienverfolgungssensor
  • Analog Pin 1:Linienverfolgungssensor
  • Analog Pin 2:Linienverfolgungssensor
  • Analog Pin 3:Linienverfolgungssensor
  • Analog Pin 4:Umgebungslichtsensor
  • Analog Pin 5:Schalter mit 3 Stufen
  • Analog Pin 6:Resettaster
  • Analog Pin 7:Linienverfolgungssensor

Programmierung des Roboters

Um Ihren Roboter zu Programmieren ist es ratsam zuerst die Arduino Entwicklungsumgebung zu installieren. Dies ist eine Open Source Software und wird kostenlos von Arduino angeboten und ist für alle 3 großen Betriebsysteme, wie z.B. Windows (XP, Vista, 7), Linux und MacOS, verfügbar.

Zuletzt legen Sie 4 Batterien in den Roboter ein und verbinden Sie ihn, über das beigelegte USB Kabel, mit Ihrem Computer. Installieren Sie die Treiber für den CP210x.

Drücken Sie den PWR-On Knopf auf dem Roboter. Daraufhin beginnt ein blaues LED zu leuchten. Im der Entwicklugnsumgebung wählen sie "Arduino Nano/Atmega328 board". Anschließend können Sie Ihr Programm auf den Roboter laden.

Um zu beginnen, finden Sie hier einige Beispielcodes und 7 Tutorials mit steigenden Schwierigkeitsgraden (auf Englisch):

Das könnte Ihnen auch gefallen

Andere Kunden kauften auch