.

.

GlideWheel Encoder für Power Functions Motoren für Lego Mindstorms NXT
GlideWheel Encoder für Power Functions Motoren für Lego Mindstorms NXT
GlideWheel Encoder für Power Functions Motoren für Lego Mindstorms NXT

GlideWheel Encoder für Power Functions Motoren für Lego Mindstorms NXT und EV3

MindSensors | A-000000-00374
Dieser Encoder ermöglicht eine genaue Positionserkennung und Drehzahlmessung für die Motorenstellung. Dabei werden Power Functions Motoren der mittleren und XL Klasse unterstützt. Damit kann der Motor wie ein Servo genutzt werden
AUSLAUFARTIKEL
Anzahl
Angebot erstellen

Size Chart
x
Size Chart

Wenn man einen Roboterarm steuern will oder die Position eines mobilen Roboter benötigt, ist es sehr wichtig die Drehzahl/Stellung der Motoren zu kennen.

Der GlideWheel Encoder für Power Functions Motoren für Lego Mindstorms NXT wird direkt auf die Welle Ihres Motors geschoben oder auf eine beliebige andere Rotierende Welle (z.B: Ausgang einer Getriebewelle)

Anschließend können Sie Ihren Motor mit dem nachfolgenden NXT-G Block konfigurieren. Sie können nun auch einfach die "Motor" und "Bewegen" Blocks verwenden, um Ihren Power Functions Motor zu verwenden als würden sie einen interaktiven Lego Mindstorms NXT Servomotor verwenden.

GlideWheel Encoder für Power Functions Motoren für Lego Mindstorms NXT


Die Dokumentation des GlideWheel Encoders gibt einige Ratschläge, um diesen auch effizient nutzen zu können:

  • Der GlideWheel Encoder besitzt eine Markierung. Montieren Sie den Encoder so, dass er zur Vorwärtsrotation des Motors passt. Dies wird die Programmierung erleichtern.
  • Sollten Sie den "Bewegen" Block verwenden, lassen Sie den Schieberegler in der Mitte.
  • Die Power Functions Motoren besitzen eine viel höhere Drehzahl als die üblichen Lego Mindstorms NXT Servomotoren. Für die beste Präzision sollten Sie vermeiden eine sehr viel höhere Drehzahl zu verwenden als die Servomotoren.
  • Wenn Ihre Motoren ein hohes Drehmoment aufbringen müssen, kann Ihre Leistung eingeschränkt sein. In diesem Fall können Sie die Parameter des PID Ihrer GlideWheel Encoders einstellen.

Das folgende Video zeigt ein inverses Pendel, welche mit einem Power Functions Motor und zwei GlideWheel Encodern realisiert wurde:

Das könnte Ihnen auch gefallen