.

.

Port-Splitter für Lego Mindstorms NXT
Port-Splitter für Lego Mindstorms NXT

Port-Splitter für Lego Mindstorms NXT / EV3

MindSensors | A-000000-00172
Dieser Port-Splitter verhält sich wie eine Mehrfachsteckdose. Damit können 3 Sensoren oder Servomotoren an einem Eingang des intelligenten Lego Mindstorms NXT-Steins angeschlossen werden.
15,25 €
Bruttopreis

Einschließlich 0,01 € für die Ökosteuer

Anzahl 19 Auf Lager
Angebot erstellen

Size Chart
x
Size Chart

Der speziell für den Lego Mindstorms NXT entwickelte Port-Splitter wird an den NXT Sensor-Ports angeschlossen. Damit können bis zu drei digitale Sensoren oder Servomotoren an einem einzigen Eingang des intelligenten Lego Mindstorms NXT-Steins angeschlossen werden.

Die angeschlossenen Sensoren müssen I2C-kompatibel sein und über eine individuelle I2C-Adresse verfügen. Funktioniert auch mit EV3 aber nur mit I2C-Sensoren.

Der Splitter kann kaskadierend mit weiteren Splittern angeschlossen werden, wodurch die Komplexität und Performance des Roboters erhöht wird. Der Splitter unterstützt die Programmiersprachen NXT-G (kein spezifischer Block vorgesehen) , NBC und RobotC.

 

Liste der vom Port-Splitter für Lego Mindstorms NXT unterstützten Sensoren

 

Dieser Splitter unterstützt nur digitale Sensoren, die mit I2C kompatibel sind und über eine individuelle Adresse verfügen. Nicht unterstützt werden Analogsensoren. Zu den unterstützten Sensoren zählen (unter anderem):

Stromverbrauch

Unter normalen Einsatzbedingungen beträgt die maximale Leistungsaufnahme für den I2C-Bus des intelligenten NXT-Steins 100 mA. Beim Anschließen mehrerer Sensoren mithilfe des Port-Splitters für Lego Mindstorms NXT muss darauf geachtet werden, dass der Stromverbrauch der Sensoren insgesamt diesen Wert nicht übersteigt. Um den Verbrauch einzuschränken, wird empfohlen, möglichst kurze Kabel zu verwenden. Informationen zu kurzen Kabeln sind im Produktdatenblatt für kurze Kabel zu finden.

Einsatz von NXT-Servomotoren mit dem Port-Splitter für Lego Mindstorms NXT

An den Port-Splitter können bis zu 3 NXT-Servomotoren angeschlossen werden. Wenn das Steuerprogramm des intelligenten NXT-Steins die Motoren aktiviert, laufen alle von ihnen auf die gleiche Art und Weise. Denn der Port-Splitter kann nicht zwischen den 3 Motoren unterscheiden, die deshalb genau die gleiche Bewegung ausführen. Damit unterscheidet sich der Port-Splitter vom Multiplexer für NXT-Motoren.

Ebenso unbrauchbar sind die Daten der digitalen Encoder der NXT-Servomotoren, da der übermittelte Wert ein logisches UND der Werte der 3 Motoren darstellt – dies ist für die meisten Programme uninteressant.

Andere Kunden kauften auch