NXT SuperPro Prototype Board
NXT SuperPro Prototype Board

NXT SuperPro Prototype Board

HiTechnic | A-000000-00335

Lötfreie Verbindungskomponente für PC bzw. NXT-Roboter zur Steuerung von Roboterkreationen

Produkt am Ende der Lebensdauer
Anzahl
Angebot erstellen

Size Chart
x
Size Chart

Das Modul SuperPro für NXT ist eine benutzerfreundliche Plattform für den Bau eigener Sensoren und den Aufbau bzw. die Steuerung eigener, lötfreier Schaltkreise mithilfe des intelligenten Lego Mindstorms NXT-Steins oder über den PC.

 

NXT SuperPro prototype Board

 

Die lötfreie Steckplatte (Breadboard) sowie die Elektronikkomponenten sind nicht im Lieferumfang enthalten. Wenn Sie sämtliche Bestandteile bestellen möchten, empfiehlt sich das HiTechnic SuperPro Experimentier-Set A-SP.

Das Modul SuperPro NXT in Verbindung mit dem LEGO Mindstorms NXT

Das Modul SuperPro NXT wurde für den Einsatz mit einer lötfreien Steckplatte (Breadboard) entwickelt. Durch diesen Anschluss kann es in einen selbst entwickelten Schaltkreis integriert werden und mit diesem kommunizieren. Der SuperPro NXT ist mit einem NXT-Anschlussport ausgestattet, der den Anschluss an den intelligenten Lego Mindstorms NXT-Stein über ein NXT-Kabel ermöglicht. Dadurch kann der intelligente NXT-Stein den Schaltkreis über das Modul SuperPro NXT steuern oder Informationen von ihm erhalten. Sie können beispielsweise mithilfe eines Schaltkreises auf dem Breadboard einen eigenen Sensor bauen und die Sensordaten über das SuperPro NXT Modul an den Lego Mindstorms NXT übermitteln.

Programmierbibliotheken und Beispielcodes stehen für RobotC. , NXC oder LabVIEW zur Verfügung (Download-Informationen siehe unten).

Das Modul SuperPro NXT in Verbindung mit einem Computer

Eine weitere Anwendungsmöglichkeit des Moduls SuperPro NXT bietet der zusätzliche USB-Anschluss. Statt des intelligenten Steins interagiert diesmal der Computer über den USB-Anschluss mit dem Schaltkreis. Es können sogar Schaltkreise konzipiert werden, bei denen sowohl der Stein als auch der Computer eingebunden sind.

Eine weitere Anwendungsmöglichkeit des Moduls SuperPro NXT bietet der zusätzliche USB-Anschluss. Statt des intelligenten Steins interagiert diesmal der Computer über den USB-Anschluss mit dem Schaltkreis. Es können sogar Schaltkreise konzipiert werden, bei denen sowohl der Stein als auch der Computer eingebunden sind.

Technische Merkmale des Moduls SuperPro NXT für Lego Mindstorms NXT

Das Modul SuperPro NXT für Lego Mindstorms NXT weist folgende technische Merkmale auf:

  • 4 analoge Eingänge - 10 bit A/D, 0 – 3,3 V
  • 2 analoge Ausgänge 0-3,3 V, 1-8191 Hz, 7 analoge Modi:
    • Spannung (Gleichstrom)
    • Sinussignal
    • Rechtecksignal
    • Positive sägezahnförmige Schwingung
    • Negative sägezahnförmige Schwingung
    • Dreieckssignal
    • PWM-Spannung
  • 8 digitale E/A, die zum Schreiben/Lesen konfiguriert werden können
    • 6 digitale Strobe-Ausgänge
    • 1 vorkonfigurierter Read-Strobe
    • 1 vorkonfigurierter Write-Strobe
    • 4 lassen sich auf hohe oder niedrige Logikebene einstellen
  • Ausgangsleistungen 3,3 V, 5 V und 9 V
  • Speicher
    • 12 KB RAM
    • 56 KB Programm-Flashspeicher
    • 1 MB externer Flashspeicher
  • Funktionsspektrum der integrierten Firmware
    • E/A Daten und Befehle des NXT
    • USB E/A
    • Integrierte Programmdurchführung
    • Multiple simultane Anwenderprozesse
    • Integrierter Datenlogger

Programmierung des Moduls SuperPro Prototype Board

Programmierung des Moduls SuperPro Prototype Board

Ein NXT-G Block, eine NXC-Bibliothek sowie Labview-Codes stehen zur Programmierung des Moduls SuperPro Prototype Board für Lego Mindstorms NXT zur Verfügung. Zum Download der Programmiersoftware sowie des Programmierhandbuchs im PDF-Format bitte das nachstehende Bild anklicken.

Programmiersoftware sowie des Programmierhandbuchs im PDF-Format bitte das nachstehende Bild anklicken

Andere Kunden kauften auch