Arduino-Roboter (EU-Version)

Arduino-Roboter mit EU/UK/US/AU Steckern

Arduino | A-000000-01208
Entdecken Sie den ersten offiziellen mobilen Arduino-Roboter. Dieser kleine mobile Arduino-Roboter für die Lehre besitzt zwei Arduino Boards, eines für die Motorsteuerung und das andere für die hochwertige Logiksteuerung.
Auslaufmodell
Anzahl
Angebot erstellen

Size Chart
x
Size Chart

Mobiler Arduino-Roboter

Dieser kleine mobile Roboter ist der erste offizielle Arduino-Roboter. Bestehend aus zwei Arduino boards mit jeweils einem Mikrocontroller ATmega32u4, ist dieser mobile Roboter eine gute Gelegenheit, sich erste Arduino-Programmierkenntnisse anzueignen oder in diesem Bereich zu perfektionieren.

Das erste Board des Arduino-Roboters ist das Motor Board für die Motorsteuerung. Das zweite ist das Control Board das Daten der Sensoren empfängt und hochwertige Entscheidungen trifft. Eine solche Architektur auf der Basis zweier Boards ist in der Robotik durchaus üblich. Das "minderwertige" Board verwaltet sämtliche Berechnungen im Zusammenhang mit der Motorsteuerung (z.B. die Generierung des PWM-Signals) und überlässt dem "hochwertigen" Board mehr Rechnerleistung, z.B. für die Streckenplanung, die Integration der Sensoren usw. Beide Boards aus dem Hause Arduino sind mithilfe von Arduino IDE durchgängig programmierbar.

Die Roboterprogrammierung ähnelt der Programmierung des Arduino Leonardo Boards. Denn jeder der Prozessoren besitzt eine integrierte USB-Schnittstelle, wodurch der Bedarf für einen zweiten Prozessor entfällt. So wird der Roboter auf dem PC als virtueller COM-Port angezeigt.

Technische Merkmale des Arduino-Roboters

Der Arduino-Roboter verfügt über folgende Eigenschaften:

  • 1 LCD-Bildschirm
  • 1 Kompass
  • 1 Control Pad (5 Tasten auf dem Arduino-Roboter)
  • 1 Lautsprecher
  • 1 Potentiometer
  • 5 IR-Entfernungssensoren unter dem Roboter (für die Linienfolge am Boden oder um zu vermeiden, dass der Roboter vom Tisch fällt)
  • 1 MicroSD-Speicherkarte

Der Durchmesser des Roboters beträgt 18,5 cm, seine Höhe 9 cm.

Neben dem Arduino-Roboter umfasst der Lieferumfang:

  • Ein USB-Kabel
  • Eine SD-Speicherkarte als MicroSD-Adapter
  • 4 wiederaufladbare Akkus
  • Ein Ladegerät (Netzanschluss)

 

Der Controller für den Arduino-Roboter

Wie oben beschrieben, handelt es sich um den Hauptcontroller des Roboters. Dieses Board enthält das fortschrittliche Programm, das Sensorendaten erfasst, synthetisiert und Bewegungsentscheidungen des Roboters trifft, die als Befehle an die Motorsteuerung weitergeleitet werden. Das Arduino-Board ist gewissermaßen das Hirn des Arduino-Roboters. Es weist folgende technischen Daten auf:

  • Mikrocontroller ATmega32u4
  • Betriebsspannung: 5V
  • Eingangsspannung: 5V mithilfe eines Flachkabels
  • Digitale E/A 5
  • PWM-Kanäle 6
  • Analog-Eingänge: 4 (von den digitalen E/A)
  • Analog-Eingänge (Multiplexing): 8
  • Direktstrom über Ein-/Ausgangs-Pin: 40 mA
  • Flash-Speicher: 32 KB (ATmega32u4), davon 2 KB vom Bootloader nutzbar
  • SRAM: 2,5 KB (ATmega32u4)
  • EEPROM (intern): 1 KB (ATmega32u4)
  • EEPROM (extern): 512 Kbit (I2C)
  • Taktgeschwindigkeit: 16 MHz
  • Keypad: 5 Tasten
  • Potentiometer, angeschlossen an einen Analog-Pin
  • LCD-Farbbildschirm, Kommunikation per SPI
  • SD-Kartenleser für FAT16-formatierte Karten
  • Speaker: 8 Ohm
  • Digitaler Kompass (liefert die Abweichung gegenüber dem geografischen Norden in Grad)
  • I2C-Anschluss zum Löten von I2C: 3
  • Prototyping-Bereiche: 4

Controller für den Arduino-Roboter

Der Motor-Controller für den Arduino-Roboter

Dieser Controller kommuniziert mit den auf dem Arduino-Roboter angebrachten Motoren. Er ist dafür ausgelegt, Befehle der Hauptsteuerung des Arduino-Roboters entgegenzunehmen. Er weist folgende technischen Daten auf:

  • Mikrocontroller ATmega32u4
  • Betriebsspannung: 5V
  • Eingangsspannung: 5V vom Akkuladegerät
  • Halterung für Alkali-Batterien oder wiederaufladbare NiMh-Batterien: 4
  • Digitale E/A: 4
  • PWM-Kanäle 1
  • Analog-Eingänge: 4 (von den digitalen E/A)
  • Direktstrom über Ein-/Ausgangs-Pin: 40 mA
  • DC-DC-Wandler mit 5V Stromstärke zur Versorgung des gesamten Roboters
  • Flash-Speicher: 32 KB (ATmega32u4), davon 2 KB vom Bootloader nutzbar
  • SRAM: 2,5 KB (ATmega32u4)
  • EEPROM : 1 KB (ATmega32u4)
  • Taktgeschwindigkeit: 16 MHz
  • Trim zum Kalibrieren der Bewegung
  • IR-Sensoren für die Linienfolge: 5
  • I2C-Anschluss zum Löten von I2C: 1
  • Prototyping-Bereiche: 2

Der Motor-Controller für den Arduino-Roboter

Blick von unten des Arduino-Roboters

Weitere technische Hinweise über den Arduino-Roboter finden Sie unter http://arduino.cc/en/Main/Robot

Das könnte Ihnen auch gefallen
Andere Kunden kauften auch