Intel® Edison

Intel® Edison

SparkFun | A-000000-01654
Intel® Edison ist die neue Entwicklungslösung für Kreative und Erfinder aller Horizonte, die das Internet der Dinge kennen lernen möchten. Ein echter Miniaturcomputer, ausgestattet mit allen Funktionen, die IoT-Designer sich wünschen! AUSLAUFARTIKEL.
Produkt am Ende der Lebensdauer
Anzahl
Angebot erstellen

Size Chart
x
Size Chart

Intel® Edison: Ein neuer Schritt in der Entwicklung von IoT-Lösungen

Diese winzig kleine Karte legt eine Leistung an den Tag, bei der viele Entwickler, Erfinder und Konstrukteure im Bereich der Elektronik und Informatik vor Neid erblassen werden. Dank eines Intel Atom Silvermont Dual-Core Prozessors mit einer Taktfrequenz von 500 MHz, ausgestattet mit einem Arbeitsspeicher von 1 GB und einem Flashspeicher von 4 GB, sowie einem 32 Bit-Mikrocontroller mit Taktfrequenz 100 MHz, lässt die Leistung keine Wünsche offen.

Und da es um die Entwicklung von Prototypen für das Internet of Things (IoT) und die Entwicklung von Haustechnikanwendungen geht, wird Sie die Tatsache kaum überraschen, dass diese winzige Computerplattform auch ein WiFi-Modul und ein Bluetooth Low Energy-Modul aufweist. All das bei geringstem Energieverbrauch - das ist einer der Vorteile des BLE.

Hinsichtlich der Programmierung sind die Möglichkeiten sehr vielfältig: Standardmäßig bietet das Intel Edison ein Yocto Linux BS, mit dem eigene Anwendungen erstellt werden können. Außerdem können die Arduino Programmierumgebung 1.5.3 oder Python, Node.js bzw. Wolfram genutzt werden.

Verwendung des Intel® Edison Boards

Das Intel® Edison DEV-13024 funktioniert nicht selbständig. Aufgrund seiner minimalistischen Umgebung müssen natürlich zusätzlich Karten und Entwicklungsbausätze besorgt werden. Dadurch verliert die kleine Bauweise des Boards ein bisschen an Attraktivität. Der Vorteil sind allerdings zusätzliche Möglichkeiten für Kreationen und Anschlüsse.

Intel hat bereits eine komplette Entwicklungsplattform vorgesehen, und auch bei Sparkfun stehen zahlreiche ähnliche Produkte zur Verfügung:

  • Mini-Breakout Kit für Intel® Edison
  • Einige spezifische, stapelbare Programmierkarten, sog. "Blöcke", entwickelt von den SparkFun Labors

 

Technische Daten der Computerplattform Intel® Edison

  • Intel Atom Silvermont Dual-Core Prozessor, Taktfrequenz 500 MHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB (2 32 Bit-Kanäle mit 800 MT/s)
  • eMMC (Flash) Speicher: 4 GB
  • Mikrocontroller Intel Quark 32 Bit mit 100 MHz Taktrate
  • WiFi-Modul 802.11 b/g/n
  • Bluetooth-Modul 4.0 LE
  • Schnittstelle für SD-Speicherkarte
  • CPU Betriebssystem: Yocto Linux v 1.6
  • 70-Pin Anschluss
  • GPIO-Steckverbinder: 40, darunter:
    • 2 UART-Anschlüsse (1 Full Flow Control, 1 TX/RX)
    • 2 I2C-Anschlüsse
    • 1 SPI-Anschluss
    • 1 I2S-Anschluss
    • 1 OTG-Anschluss (On The Go) für USB 2.0
    • 12 zusätzliche GPIO-Anschlüsse, 4 davon für PWM
    • Taktausgang: 32 kHz / 19,2 MHz
  • Betriebsspannung: 3,3 bis 4,5 V
  • Ausgangsstrom: 100 mA bei 3,3 V; 100 mA bei 1,8 V
  • Leistungsaufnahme:
    • Standby (ohne Funk): 13 mW
    • Standby (Bluetooth 4.0): 21,5 mW (BLE Q4-14)
    • Standby (WiFi): 35 mW
  • Abmessungen: 35,5 x 25 x 3,9 mm
  • Betriebstemperatur: 0 bis 40°C

 

Ressourcen für das Intel® Edison Board

Für das Intel® Edison Board stehen zahlreiche Erläuterungen und Download-Links bereit, die wir für Sie hier zusammengestellt haben, um Ihnen den Einstieg mit der Plattform zu erleichtern:

Präsentation des Intel® Edison

Präsentation des Intel® Edison (Engl.)

Tutorials für das Intel® Edison (Engl.)

Einstieg mit dem Intel® Edison (Engl.)

Software-Download (Engl.)

Intel® Edison Website (Engl.)

Andere Kunden kauften auch