Programmierhandbuch: 1, 2, 3… codez ! (Französisch)

Programmierhandbuch: 1, 2, 3… codez ! (Französisch)

| A-000000-02374

1, 2, 3… codez ! ist das erste didaktische Programmierhandbuch des Vereins „La Main à la pâte“, erschienen im Verlag Pommier. Es wurde in Zusammenarbeit mit dem Inria und France IOI entwickelt und bietet Lehrern und Schülern von der Vor- bis zur Mittelschule Lehrmittel und schlüsselfertige Lektionen. So erhalten die Kinder Gelegenheit, sich mit der digitalen Welt vertraut zu machen.

23,89 €
Bruttopreis

Einschließlich 0,10 € für die Ökosteuer

Mengenrabatt

Anzahl Rabatt pro Artikel Sie sparen
10 1,10 € Bis zu 10,98 €
Anzahl
24 Auf Lager
Erstellen Sie ein Angebot

Size Chart
x
Size Chart

1, 2, 3… codez ! und der Thymio: Programmieren leicht gemacht

Kann Robotik in der Schule effizient und einleuchtend unterrichtet werden? Mit mit dem ersten didaktischen Programmierhandbuch für Lehrer und Schüler unter 11 Jahren ist dem Verein „La Main à la pâte“ im Rahmen seines Projekts „Class Code“ ein großer Wurf geglückt.

1, 2, 3… codez ! besteht aus schlüsselfertigen Lektionen, die im Klassenzimmer getestet wurden und nach Themen und Schulstufen organisiert sind (Vorschule bis 6. Klasse). Außerdem stehen Info-Blätter sowie didaktische und wissenschaftliche Anhänge für Lehrkräfte zur Verfügung.

  • Stufe 1 (3-6 Jahre): Kinder im Vorschulalter beginnen ihre Entdeckungsreise mit dem Erlernen der Grundfunktionen eines Roboters. Die Thymio-Roboter sind für diesen Lernprozess besonders beliebt, obwohl die Workshops auch ohne Roboterausrüstung durchgeführt werden können.
  • Stufe 2 (6-8 Jahre): Die Schüler unternehmen erste Schritte in der Programmierung auf der Basis unterhaltsamer Aktivitäten. Ein Held muss verschiedene Herausforderungen meistern: eine Nachricht entschlüsseln, einen Weg planen usw.
  • Stufe 3 (8-10 Jahre): Die Kinder sehen sich eine Führung durch einen unbekannten Planeten an und führen dabei Programmierschritte durch, bevor sie den Planeten auf Scratch kennen lernen.

Fokus auf der Praxis des Unterrichtens

Der Informatik-, Programmier- und Robotikunterricht wird in französischen Schulen ausgeweitet. Doch nicht alle Lehrer verfügen über ausreichende Möglichkeiten, um diesen Unterricht erfolgreich zu gestalten.

Es mangelt an Material und spezifischer Ausbildung, und so kann die Umsetzung der Programme zu einem Hindernisrennen werden!

1, 2, 3… codez ! lässt sich mithilfe der Roboter Thymio Education verwenden, umfasst jedoch auch Aktivitäten, die auf dem Computer, am Tablet-PC oder einem anderen Roboter durchgeführt werden können, je nachdem, welches Material in der Klasse zur Verfügung steht.

Manche Lektionen können sogar ganz ohne Hilfsmittel durchgeführt werden. Dabei steht ein neuer Ansatz beim Erlernen des „Computerdenkens“ im Mittelpunkt.

Technische Daten des Handbuchs 1, 2, 3… codez !

  • Entwickelt für Schüler vom Vorschulalter bis zur 6. Klasse (3-10 Jahre)
  • Autoren: Claire Calmet, Mathieu Hirtzig und David Wilgenbus
  • Herausgeber: La Main à la Pâte – Verlag Pommier
  • 358 Seiten
  • Gebunden, farbig
  • ISBN: 978-2-7465-1106-4
    Kann der Thymio Lernroboter mit einem Tablet programmiert werden?

    Dank der Anwendung Thymio Suite Mobile ist es möglich, den Lernroboter Thymio von einem iPad aus zu programmieren (siehe unser Thymio Produktblatt für weitere Details).


    Der Akku von Thymio funktioniert nicht mehr. Kann ich ihn austauschen?

    Ja, es gibt eine Ersatzbatterie für Thymio, die Sie bei Génération Robots bestellen können. Entfernen Sie die 4 Schrauben auf der Unterseite des Roboters mit einem Kreuzschlitzschraubenzieher.

    Dann öffnen Sie das Gehäuse und stecken vorsichtig die Batterie vom Mainboard ab und lösen das doppelseitige Klebeband mit welchem der Akku fixiert ist.

    Bauen Sie den neuen Akku in umgekehrter Reihenfolge ein. Génération Robots wird nicht in der Lage sein, den Roboter zu übernehmen, wenn er während des Verfahrens beschädigt wird.


    Thymio weicht von der Strecke ab, wenn er geradeaus fahren soll.

    Folgen Sie den Angaben auf dem folgenden Link. Falls dies nicht funktioniert, schicken Sie uns den Roboter bitte nach Absprache mit dem Kundenservice zurück.


    Mein Wireless Thymio scheint nicht mit dem WLAN Dongle verbunden zu sein.

    Folgen Sie einfach den Angaben des Herstellers.


    Kann man mehrere Wireless Thymio Roboter gleichzeitig auf kleinem Raum verwenden?

    Folgen Sie den Angaben auf dem folgenden Anweisungen.


    Der Akku von Thymio lädt nicht.

    Versuchen Sie, Thymio mit einem anderen USB Kabel zu laden. Es kann auch sein, dass er komplett entladen ist. Falls dies der Fall ist, lesen Sie auch unsere Seite 'Überprüfen Sie das reibungslose Funktionieren Ihres Thymio Roboters'.


    Kann ich meinen normalen Thymio Roboter in einen Wireless Thymio umwandeln?

    Ja, das ist möglich. Hierfür benötigen Sie nur ein WLAN Modul für Thymio. Anschliessend befolgen Sie bitte die folgende Anleitung (Achtung, Sie müssen etwas löten!).


    Wie kann ich die Firmware von Thymio aktualisieren? (Die Firmware ist die Software im Roboter, sie muss auf dem neusten Stand sein)

    Folgen Sie einfach der folgenden Anleitung.


    Für welche Altersklasse ist der Thymio Roboter am besten geeignet?

    Der Thymio Roboter ist für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren gedacht.


    Ist Thymio mit Scratch kompatibel?

    Ja, Sie können Thymio mit Scratch aus der Thymio Suite Software heraus programmieren. Thymio Suite bietet Ihnen die Möglichkeit, Thymio mit Scratch, Blockly, VPL, Aseba, auf Computer (Windows, MacOS, Linux) und iPad zu programmieren.


    Wo kann ich Übungen und Aktivitäten für meine Lektionen/Workshops finden?

    Wir haben die besten pädagogischen Ressourcen, klassifiziert nach Stufen oder nach Robotern, auf unserer Website zusammengestellt. Sie sind über diesen Link zugänglich.


    Ein Motor von Thymio funktioniert nicht mehr.

    Bitte kontaktieren Sie den Kundenservice.


    Ist Thymio mit Chromebook (ChromeOS) kompatibel?

    Thymio Suite, die Software für den Thymio Roboter ist nicht mit ChromeOS kompatibel.


    Die Tasten von Thymio funktionieren nicht mehr.

    Bitte kontaktieren Sie den Kundenservice.


Das könnte Ihnen auch gefallen
Andere Kunden kauften auch