alle hinzugefügten Produkte

Keine Artikel

Versand: 0,00€
MwSt.: 0,00€
0,00€

Preise inkl. MwSt.

Warenkorb anzeigen

Produkt wurde in den Korb gelegt

Menge
Gesamt
Achtung, dies ist eine besondere Bestellung. Bitte kontaktieren Sie uns, um die aktuelle Lieferzeit zu erfahren.

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es gibt 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.

Gesamt (inkl. MwSt.)
Einkauf fortsetzen Zur Kasse gehen

Mobile Basis "SDP Mini"

1 Artikel Slamtec

A-000000-02730

0 Artikel

Mit der mobilen Basis „SDP Mini“ bietet Ihnen Slamtec eine umfassende Roboternavigationslösung (Hard- und Software), dank derer Ihre Roboterplattform Hindernisse erkennt und ein Mapping seiner Umgebung erstellen kann.

590,00€ inkl. MwSt.

Teilen mit:

SLAMWARE CORE + Entwicklungsboard 3.0 + Sensor RPLIDAR A2 = SDP Mini

Die mobile Basis „SDP Mini“ umfasst im Wesentlichen drei Komponenten:

  • Einen eingebauten Prozessor SLAMWARE CORE, der die vom Sensor RPLIDAR empfangenen Daten verarbeitet und über seine serielle Schnittstelle bzw. den Ethernet-Bus kommuniziert.
  • Ein Entwicklungsboard SLAMWARE Breakout 3.0, das eine Plattform für den Anschluss an das RPLIDAR bietet, aber auch an das Netzwerk, Ihren PC und alle Sensoren und Aktoren, die Sie anschließen möchten.
  • Ein von Slamtec entwickelter 2D-Laserscanner RPLIDAR A2 mit 360°-Winkel für das Umfeld Ihres mobilen Roboters. Damit wird die Ortung und Modellierung von Hindernissen und der Bodenbeschaffung ermöglicht.

 

 

Kombiniert auf Ihrer mobilen Plattform, bilden diese drei Bestandteile das Nervenzentrum eines autonomen, intelligenten und mobilen Slamtec-Roboters, der in der Lage ist, sein Umfeld zu identifizieren und sich entsprechend zu verhalten. Außerdem steht ein Bürstenmotor zur Verfügung, der mittels der SAMWARE Software gesteuert wird und dessen Funktionalitäten Sie selbst optimieren können.

Zahlreiche Softwaretools für Ihren mobilen Roboter

Neben diesen unverzichtbaren Bestandteilen hat Slamtec eine Reihe von Softwaretools bereitgestellt, die über SLAMCORE auf Ihrem Computer zur Verfügung stehen.

  • Über die graphische Benutzeroberfläche Robot Studio können Sie zur Steuerung und zum Debuggen von Vorgängen wie Mapping, Navigation usw. auf alle SLAMTEC Geräte zugreifen.
  • Das Webportal SLAMWARE bietet Ihnen den direkten Zugriff auf SLAMCORE für die Firmware-Aktualisierung, den WiFi-Zugriff, den Neustart des Moduls und andere grundlegende Vorgänge.
  • Außerdem gibt es eine mobile App, die speziell für SDP Mini entwickelt wurde. Sie bietet Anwendern die Möglichkeit, ihren mobilen Roboter per Smartphone oder iPhone zu steuern und zu lokalisieren.

Es stehen auch noch andere Tools zur Verfügung, die Sie über die Wiki-Seite der mobilen Basis „SDP Mini“ finden (siehe Ressourcen).

Technische Daten der mobilen Basis von Slamtec

  • Abmessungen: 185 mm +/- 5 mm (Durchmesser), 100 mm +/- 5 mm (Höhe)
  • Gewicht: 0,85 kg +/- 0,05 kg
  • Material: Acryl
  • Schwerpunkt:
  • Höhe: 47 mm
  • Ortung: 5 mm hinter der Mitte
  • RPLIDAR A2:
  • Maximale Reichweite: 8 m (weiße Gegenstände mit 90 % Reflexionsgrad)
  • Auflösung: 5 cm
  • Mapping:
  • Maximaler Bereich: unterschiedlich je nach Umgebung und Batterien
  • Fortbewegung:
  • Durchschnittsgeschwindigkeit: 0,25 m/s
  • Höchstgeschwindigkeit: 0,35 m/s
  • Software-Schnittstelle: SLAMWARETM Windows/Linux/Android/IOS SDK
  • Verlustleistung und Autonomie:
  • Betriebsstrom: 0,7 A
  • Autonomie: 2 h
  • Stromversorgung: Batterien 8 AA (nicht im Lieferumfang inbegriffen)
  • Arbeitsumgebung:
  • Temperatur: -10°C bis 40°C
  • Feuchtigkeit: 30 % bis 70 %

Ressourcen für SDP Mini

Untersuchen sie die Möglichkeiten der mobilen Basis „SDP Mini“ von Slamtec mithilfe der nachstehenden Links, die wir hier für Sie zusammengetragen haben: