alle hinzugefügten Produkte

Keine Artikel

Versand: 0,00€
MwSt.: 0,00€
0,00€

Preise inkl. MwSt.

Warenkorb anzeigen

Produkt wurde in den Korb gelegt

Menge
Gesamt
Achtung, dies ist eine besondere Bestellung. Bitte kontaktieren Sie uns, um die aktuelle Lieferzeit zu erfahren.

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es gibt 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.

Gesamt (inkl. MwSt.)
Einkauf fortsetzen Zur Kasse gehen

SparkFun RedBoard - Programmierbar mit dem Arduino IDE

1 Artikel SparkFun

A-000000-03045

5 Artikel

Das Beste von Arduino, kombiniert in einer einzigen Programmierschnittstelle: Entdecken Sie das SparkFun RedBoard, programmierbar mit dem Arduino IDE über eine einfache USB-Verbindung!

19,95€

Enthält 0,01€ Für Ökosteuer

Teilen mit:

Arduino UNO + Arduino DUE = RedBoard Sparkfun

Alle Arduino-Boards haben ihre Stärken und Schwächen, doch das RedBoard ist das einzige, das den einfachen Bootloader-Ansatz des Arduino UNO mit der Kompatibilität des Shields R3 von UNO R3 und der Vielseitigkeit des FTDI-Chips aus dem Arduino Duemilanove Board, dem Fans bis heute nachtrauern, vereint. Daraus entstand das SparkFun RedBoard - programmierbar über das Arduino IDE. In der Praxis erlaubt Ihnen eine einfache Verbindung über ein Mini-B-USB-Kabel den Einstieg in die Programmierung Ihres Mikrocontrollers unter der Arduino Programmierumgebung. Das Arduino IDE kann kostenlos im nachstehenden Link (siehe „Ressourcen“) heruntergeladen werden.

Und das Tüpfelchen auf dem i sind die auf dem Board untergebrachten SDA-, SCL- und IOREF-Anschlüsse - übernommen vom UNO R3 - die Ihrem RedBoard die Kompatibilität mit zukünftigen Shields sichern, die für das R3 entwickelt werden. 

Zahlreiche Schnittstellen, jede Menge Möglichkeiten

Dieses Arduino-Board bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, zahlreiche Module und Peripheriegeräte anzuschließen: digitale und analoge Schnittstellen, UART, PWM sowie ein ISP-Anschluss für die In-System-Programmierung - Hacker werden begeistert sein! 

Das SparkFun RedBoard kann über USB oder Jack-Buchse mit Strom versorgt werden und unterstützt Versorgungsspannungen zwischen 7 und 15 VCC.

Das SparkFun RedBoard - Video

 


Technische Daten des Mikrocontrollers SparkFun RedBoard

  • Microcontroller ATmega328 mit Bootloader Optiboot (UNO)
  • USB-Programmierung über den FTDI-Chip 231X
  • Eingangsspannung: 7-15 V
  • 0-5 V Ausgänge mit Eingang kompatibel mit 3,3 V
  • 14 digitale E/A-Pins (6 PWM-Ausgänge)
  • 6 Analogeingänge
  • 1 ISP-Anschluss
  • Flash-Speicher 32 K
  • Taktgeschwindigkeit: 16 MHz
  • Kompatibel mit dem Shield R3

Ressourcen für das SparkFun Arduino Board

Es wartet eine umfangreiche Dokumentation auf Sie, damit Sie Ihr SparkFun RedBoard meisterhaft beherrschen lernen!