Adafruit Feather M0 Basic Proto - ATSAMD21 Cortex M0

Adafruit Feather M0 Basic Proto - ATSAMD21 Cortex M0

Adafruit Industries | A-000000-03059

Das Modul Feather M0 Proto gehört zur Baureihe der Feather Miniatur-Entwicklungs- und Prototyping-Boards. Warum M0? Weil ein ATSAMD21G18 ARM Cortex M0 enthalten ist, also ein Prozessor, der Ihrer Phantasie Flügel verleihen wird!

23,90 €
Bruttopreis

Einschließlich 0,01 € für die Ökosteuer

Anzahl
5 Auf Lager
Erstellen Sie ein Angebot

Size Chart
x
Size Chart

Platine Adafruit Feather M0 Basic Proto: Speicher und Effizienz

Das Modul Feather M0 Proto verfügt über einen Prozessor ATSAM21G18, getaktet mit 48 MHz, der über 256 KB Flash-Speicher und 32 KB RAM verfügt. Es handelt sich um dasselbe Prozessermodell wie beim neuen Arduino Zero. Mit seinem nativen USB-Support bietet das Modul einen eingebauten Programmierer/Debugger für USB-Seriell-Verbindungen, sodass der Bedarf für einen FTDI-Chip wegfällt.

Dieses Miniatur-Entwicklungsboard (nur 5 cm lang und kaum 4,5 g schwer!) ist aber auch transportfähig: Dank eines LiPo-Akkuslots kann es überallhin mitgenommen werden - Sie behalten stets den Überblick über seinen Ladezustand. Ist Ihre Batterie schon leer? Schließen Sie das Modul über die USB-Schnittstelle an, das Umschalten erfolgt automatisch!

Eine Prototyping-Leiterplatte für kleine Operationen

Das Board bietet darüber hinaus einen 3,3 V Regler, einen 32,768 KHz Quarzkristall für RTC und Taktgenerierung, eine Reihe von GPIO-Klemmen, analogen Ein- und Ausgängen und PWM-Ausgängen … für Prototyping bleibt da kaum noch Platz. Für den Anschluss von winzigen Komponenten (Taster, Sensor, NeoPixel-Modul ...) reicht es jedoch allemal aus, ohne auf ein Breadboard zurückgreifen zu müssen.

Technische Daten des Moduls Feather M0 Proto

  • Abmessungen (ohne Anschlüsse): 51 x 23 x 8 mm
  • Gewicht: 4,6 g
  • Prozessor ATSAM21G18, getaktet mit 48 MHz bei 3,3 V (Logik/Stromversorgung)
  • Flash-Speicher: 256 KB
  • Arbeitsspeicher (RAM): 32 KB
  • Kein EEPROM-Speicher
  • 32,768 KHz Quarzkristall für Taktgenerierung und Real Time Clock
  • 3,3 V Regler mit 500 mA Spitzenstrom am Ausgang
  • Nativer USB-Support mit USB-Bootloader und Debuggen der seriellen Schnittstelle
  • 20 GPIO-Pins
  • Serieller, I2C- und SPI-Hardware-Support
  • PWM-Ausgänge an allen Klemmen
  • 6 12-Bit-Analogeingänge
  • 1 10-Bit-Analogeingang (Analog-Digital-Wandler)
  • LiPo 100 mA Batterieladegerät mit Status-LED für den Ladezustand
  • Rot blinkende LED-Leuchte an Klemme Nr. 13
  • On/Off-Klemme
  • 4 Montagebohrungen
  • RESET-Taste

Ressourcen für das Modul Adafruit 2772

Ein sehr umfassendes Tutorial und ein kleiner Videoclip - damit kommen Sie beim Einstieg mit dem Modul Adafruit Feather M0 Basic Proto schnell voran!

Andere Kunden kauften auch