Ellipse 2 Micro INS
Ellipse 2 Micro INS
Ellipse 2 Micro INS

Inertialeinheit Ellipse 2 Micro INS (IMU)

SBG Systems | A-000000-04448

Die Inertialeinheit Ellipse 2 Micro INS erweitert Ihre autonomen Navigationsmöglichkeiten dank eines externen GNSS-Satelliten-Ortungssystems. Das Developer Kit ist inbegriffen.

Preis auf Anfrage
Gyro. range
Accel. range
Protocol
Anzahl
Angebotsanfrage

Size Chart
x
Size Chart

Ellipse 2 Micro INS: Satellitennavigation

SBG Systems bietet Inertialeinheiten der Baureihe Ellipse 2 in 3 Ausführungen mit unterschiedlichen Möglichkeiten. Die Ellipse 2 Micro INS enthält ein Satellitennavigationssystem, verknüpft mit einem GNSS-Empfänger. Damit können Sie mit hoher Präzision Nicken, Rollen, Kurs und Position, aber auch Geschwindigkeit und Rotation bestimmen.

Diese winzig kleine Inertialeinheit gibt Ihnen also hochpräzise Daten an die Hand, um Ihre nächste autonome Navigationsanwendung auf jeder Art von robotisiertem Gefährt zu entwickeln, ob zur See, an Land oder in der Luft.

Die trotz ihres Federgewichts und ihrer kompakten Abmessungen überaus robuste Inertialeinheit Ellipse 2 INS findet in allen eingebauten Navigationssystemen Platz.

Wie entwickeln Sie Satelliten-Ortungsanwendungen?

SBG Systems hat dazu extra einen kompletten Development Kit bereitgestellt, einschließlich:

  • Einem Evaluation Board für die Entwicklung von INS-Anwendungen über das Modul ublox
  • Einer Windows-ähnlichen Software, um die Möglichkeiten der Inertialeinheit hinsichtlich Parametrierung, Datenanalyse und Programmierung in C auszuschöpfen
  • Außerdem gibt Ihnen dieser Development Kit unbegrenzten Zugang zum Tech-Support und den Hardware-Updates der Inertialeinheit INS.
Präsentation der Software SBGCenter auf einem Computerbildschirm, um die Inertialeinheiten Ellipse 2 Micro zu verwalten

Die Auswahl der richtigen Inertialeinheit Ellipse 2 Micro von SBG Systems

Je nach den Anforderungen bei der Entwicklung Ihres Projekts finden Sie nachstehend einen Überblick und die Bedeutung jedes Codes für Inertialeinheiten der Baureihe Ellipse 2 Micro.

Merkmale der Inertialeinheiten Ellipse 2 Micro

Technische Merkmale der Inertialeinheit Ellipse 2 Micro INS

  • 3 Gyroskope
  • 3 Beschleunigungssensoren
  • 3 Magnetsensoren
  • 1 Temperatursensor
  • Technische Daten des Beschleunigungssensors:
    • Reichweite: +/- 16 g
    • Verstärkungsfaktor: 1000 ppm
    • Nichtlinearität: 1500 ppm
    • Signalstabilität: +/- 5 mg
    • Zufallsbetrieb/Rauschdichte: 57 ug/√Hz
    • Signalverzerrung im Betrieb: 14 ug
    • VRE: 50 ug/g² RMS
    • Ausrichtungsfehler:< 0,05°i>
    • Bandbreite: 390 Hz
  • Technische Daten des Gyroskops:
    • Anwendungsbereich: +/- 450°/s oder +/- 1000°/s
    • Verstärkungsfaktor: 500 ppm
    • Nichtlinearität: 50 ppm
    • Signalstabilität: +/- 0,2°/s
    • Rauschdichte: 0,15°/√Hr
    • Signalverzerrung im Betrieb: 7°/h
    • VRE: 1°/h/g² RMS
    • Ausrichtungsfehler:< 0,05°i>
    • Bandbreite: 133 Hz
  • Technische Daten des Magnetsensors:
    • Anwendungsbereich: +/- 50 Gauss
    • Verstärkungsfaktor:< 0,5 %i>
    • Nichtlinearität:< 0,1 % FSi>
    • Signalstabilität: +/- 1 mGauss
    • Rauschdichte: 3 mGauss
    • Signalverzerrung im Betrieb: 1,5 mGauss
    • Ausrichtungsfehler:< 0,1°i>
    • Bandbreite: 22 Hz
  • Präzision des INS:
    • Rollen und Nicken: 0,1°
    • Kurs: 0,8° (Magnetkurs) oder externes GNSS)
    • Position: externes GNSS
    • Hub: 5 cm
    • Zusatzausstattung: GNSS und Druckzähler
  • Schnittstellen:
    • Verfügbare Daten: Eulerwinkel, Quaternion, Geschwindigkeit, Position, Hub, kalibrierte Sensordaten, Deltawinkel und Geschwindigkeit, Status
    • Zusatzausstattung: GNSS: NMEA, UBX, Septentrio, Novatel
    • Ausgangsfrequenz: 200 Hz
    • Serielle Hauptschnittstelle: 1 RS422 oder 2 RS232, USB - bis 921.600 bps
    • Serielle Protokolle: binäres Protokoll eCom, NMEA, ASCII, TSS
    • CAN-Schnittstelle: 2.0 A/B - bis 1 Mbit/s
    • Impulseingänge: Events, PPS, DMI
    • Impulsausgänge: Synchronisation (PPS)
    • 2 Eingänge/Ausgänge
  • Abmessungen: 26,8 x 18,8 x 9,5 mm
  • Gewicht: 10 g
  • Schockfestigkeit:< 2000 gi>
  • Vibrationen im Betrieb:
    • Bei +/- 8 g: 3 g RMS - 20 Hz bis 2 kHz - STD - 810 g
    • Bei +/- 16 g: 8 g RMS - 20 Hz bis 2 kHz - STD - 810 g
  • Aluminiumgehäuse
  • Betriebstemperatur: -40 bis 85°C
  • Feuchtigkeit: 98 % - ohne Kondensation
  • Mittlere pannenfreie Betriebsdauer: 50.000 Std.
  • Eingangsspannung: 4-15 V
  • Leistungsaufnahme: 400 mW
  • Development Kit inkludiert.
  • 2 Jahre Garantie

Ressourcen für die Inertialeinheit Ellipse 2 Micro INS

Wir stellen Ihnen folgende Online-Ressourcen für die Inertialeinheit Ellipse 2 INS zur Verfügung:

Das könnte Ihnen auch gefallen
Andere Kunden kauften auch