Bee-Bot Unterrichtsroboter

Bee-Bot Unterrichtsroboter

TTS | A-000000-01257

Mit seinem sympathischen Aussehen ähnelt er einer Honigbiene - der Bee-Bot, ein programmierbarer Unterrichtsroboter für die Vor- und Grundschule, bietet Lehrern ein herausragendes didaktisches Lehrmittel.

86,40 €
Bruttopreis

Einschließlich 0,20 € für die Ökosteuer

Anzahl
26 Auf Lager
Erstellen Sie ein Angebot

Size Chart
x
Size Chart

BeeBot: Der Unterrichtsroboter, der selbst Kindern gehorcht

Er ist rund, unterhaltsam und lustig - der Roboter Bee-Bot ist aber nicht nur zum Spielen gedacht: Damit können Kinder ab vier Jahren die ersten Grundlagen der Robotik erlernen und sich mit den Besonderheiten von Robotern vertraut machen. Warum bewegt sich mein Roboter von ganz alleine? Wie kann ich ihn in die gewünschte Richtung bewegen?

Die Bedienung des unterhaltsamen Bee-Bot ist ... ein echtes Kinderspiel! An der Oberseite des kleines Tiers wurden Steuertasten integriert: Pfeil nach links, rechts, oben, unten und eine OK-Taste zur Bestätigung. Dieser Lernroboter kann bis zu 200 Schritte speichern, was die Komplexität der Programme erhöht.

Das Kind muss sich nur den gewünschten Weg des Bee-Bot auf dem in Felder unterteilten Teppich ansehen und diesen dann durch Drücken der entsprechenden Pfeile programmieren.

Dann wird mit der OK-Taste bestätigt - und schon setzt sich der Bee-Bot in Bewegung. So kann das Kind überprüfen, dass es keinen Fehler gemacht hat.

Sie können auch Sprachbefehle mit dem Bee-Bot Lernroboter aufnehmen und mit Tasten verknüpfen.

 

Videopräsentation des Roboters Bee-Bot

Zahlreiche Spiele für einen Roboter in der Vor- und Grundschule

Der Bee-Bot Roboter kann mit verschiedenen Parcours-Teppichen und Aktivitäten vervollständigt werden.

Dieser Roboter für die Vor- und Grundschule begleitet die Kinder bei ihren Lerneinheiten in den Fächern Mathematik, Geografie, Rechtschreibung, Wortschatztraining usw.

Schon ab der Vorschule können die Kinder so ihre Fähigkeit entwickeln, sich im Raum zu orientieren und den besten Weg für den Bee-Bot zu finden. Später werden sie mithilfe des Bee-Bot an die Entdeckung der Tiere und ihres Lebensraums, Plus- und Minusrechnungen oder auch die Geografie eines Landes herangeführt.

Technische Daten des Roboters Bee-Bot

  • Abmessungen: 125 x 100 x 75 mm
  • Aufladbarer Roboter mit USB-Kabel (im Lieferumfang enthalten)
  • Aktivitätsteppiche und Karten können kostenlos heruntergeladen werden

Ressourcen für den Lernroboter Bee-Bot

Lernsequenzen zum Ausdrucken für den Roboter Bee-Bot

Datenblatt
Programmiersprache
Ohne Bildschirm
Altersgruppe
3-5 Jahre
Kompatibilität
Ohne Bildschirm
Energieversorgung
Akku
Robotertyp
Mobiler Roboter
    Was ist der Unterschied zwischen einem Bee-Bot und Blue-Bot Roboter?

    Der größte Unterschied zwischen Bee-Bot und Blue-Bot ist das Bluetoothmodul im Blue-Bot. Dank dieses Moduls können Kinder den kleinen Roboter mithilfe der Blue-Bot Programmierleiste oder einem Tablet programmieren.


    Ist die Bee-Bot Programmierleiste mit dem Blue-Bot Roboter kompatibel?

    Nein, der Bee-Bot Roboter hat kein Bluetoothmodul. Die einzige Möglichkeit ihn zu programmieren, ist über die Tasten auf seinem Rücken.


    Mein Bee-Bot / Blue-Bot lädt nicht mehr

    Die zwei unten aufgeführten Schritte erläutern, wie Sie Ihren Roboter auf Stromversorgungsprobleme testen. 1) Den Roboter reinitialisieren: Öffnen Sie das Akkufach, indem Sie die Schraube lösen. Die Schraube ist dreieckig und befindet sich auf der quadratischen Platte an der Unterseite des Roboters. Nehmen Sie den Akku heraus und Sie ihn erneut ein, um Ihren Bee-Bot / Blue-Bot zu reinitialisieren. Falls das nicht weiterhilft, fahren Sie mit Punkt 2 fort. 2) Test mit einem anderen Akku: Legen Sie einen funktionierenden Akku ein, um zu sehen, ob das Problem mit dem Akku oder dem Roboter zusammenhängt.


Das könnte Ihnen auch gefallen
Andere Kunden kauften auch