Odroid-M1 Entwicklungsboard

Odroid-M1 Entwicklungsboard

Odroid-M1 Entwicklungsboard
| A-000000-06098
131,04 €
Bruttopreis

Erhältlich in einer 4 GB oder 8 GB Ausführung, zeichnet sich das Odroid-M1 Entwicklungsboard durch den darin verwendeten Rockchip RK3568B2 aus.

Anzahl
2 Auf Lager

Lieferung in 24 bis 48 Stunden (siehe Bedingungen)

Size Chart
x
Size Chart
Zahlungsarten (siehe Bedingungen)
Kreditkarte
PayPal
Bestellung auf Rechnung
Überweisung

Odroid-M1: ein Board zur Entwicklung unter RK3568B2

Sie suchen nach einer Alternative zum Raspberry PI? Das Odroid M1 könnte für Ihre Zwecke ggf. hervorragend geeignet sein! Dieser 1-Board-Computer bietet eine Rockchip Lösung mit 4 ARM Cortex-A55 Prozessoren und verschiedenen externen Speicheroptionen:

  • MicroSDXC Board-Leser
  • Steckplatz M.2 2280 NVMe PCIe 3.0
  • SATA 3.0 Port
  • Unterstützt das eMMC Modul

Das Odroid-M1 verfügt darüber hinaus über eine große Anschlussauswahl - um seine 40 GPIO-Pins herum findet man:

  • 1 Ethernet Gigabit Port
  • 1 klassischen HDMI 2.0 Ausgang
  • 1 klassischen 3.5 mm Anschlussport
  • 1 Lautsprecherausgang
  • 2 USB 3.0 Ports des Typ A, 2 USB 2.0 Ports des Typs A und 1 Micro USB 2.0 Port
  • 1 MIPI CSI 2 Adern + 1 MIPI DSI 4 Adern

Ferner umfasst das Board einen Infrarotempfänger, mit dem er mithilfe einer Fernbedienung aus der Entfernung gesteuert werden kann. Darüber hinaus hat es einen Steckplatz für eine CR2032 Batterie, Aktivitäts-LEDs und Jumper-Kabel. Darüber hinaus lassen sich weitere Optionen hinzufügen: Kühlkörper, WLAN, Bluetooth, Webcam oder Metallgehäuse.

Dieses RK3568B2 SoC kann bei einer ganzen Reihe von Anwendungen integrierter Systeme, aber auch Anwendungen im Bereich Künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen. Ermöglicht wird dies dank dem dedizierten Modul, das bis zu 0,8 TOPS ermöglicht.

Technische Spezifikationen des Odroid M1 Entwicklungsboards

  • Prozessor: Rockchip RK3568 Quad-Core Cortex-A55 32 Bit 1,992 GHz (ARMv8)
  • Speicher: RAM LPDDR4 mit 4 GB oder 8 GB (je nach gewähltem Modell)
  • 40 GPIO-Pins
  • Konnektivität: Micro USB 2.0 Port, 2 USB 2.0 Ports, 2 USB 3.0 Ports, Ethernet RJ45 Port (10/100/1000), HDMI 2.0 Port, 3,5 mm Audioanschluss Port
  • Speicher: eMMC Port, Micro SD Port, NVME M.2 SSD Port, SATA3.0 Port, 1 x SATA Anschluss
  • Steckplatz für microSD
  • Nativer SATA 3.0 Port zur Nutzung mit einem 2,5-Zoll-Speichergerät oder einem SSD
  • M.2 NVMe Speichergerät (M-Key PCIe3.0 2 mit Standardgröße 22 mm x 80 m)
  • SATA Stromversorgung (nur 5 V)
  • Mono-Lautsprecherausgang (1,3 W bei einer Last von 8 Ω)
  • MIPI CSI 2 Adern
  • MIPI DSI 4 Adern
  • SPI / UART
  • Flash SPI 16 MB
  • 2 LED-Systemanzeigen und M.2 LED-Anzeige
  • Eingebauter Infrarot-Empfänger
  • Stromversorgungs- und Reset-Jumperkabel
  • DC-Stromversorgungskabel
  • Träger für RTC-Backup-Batterie mit DC-Stecker (DC-Eingang: 7,5 V ~ 15,5 V)
  • Abmessungen (LxBxH): 90 mm x 122 mm x 16 mm
  • Wir empfehlen Ihnen, Ihr ODROID-M1 über ein hochwertiges 12 V/2 A Netzteil zu versorgen.

Unterlagen zum Odroid-M1 Entwicklungsboard

Hinweis zur Anwendung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Andere Kunden kauften auch