.

.

Humanoider Open-Source-Roboter Reachy

Humanoider Open-Source-Roboter Reachy

Pollen Robotics | A-000000-04440

Der von Pollen Robotics entwickelte, humanoide Open-Source-Roboter Reachy ist modular aufgebaut und komplett customisierbar. Er bietet Forschern, Entwicklern und Lehrkräften die MÖglichkeit, eigene Anwendungen für KI- und HCI- Robotersysteme zu entwickeln. Er richtet sich aber auch an Unternehmen auf der Suche nach innovativen LÖsungen, um mit Mitarbeitern, Kunden oder Besuchern zu interagieren.

Pack Reachy
Anzahl Dieses Produkt ist zur Zeit nicht auf Lager, bitte kontaktieren Sie uns für genaue Lieferzeiten.
Angebot erstellen

Size Chart
x
Size Chart

Roboter Reachy: Open-Source-Plattform für die Manipulation und Kommunikation

Der humanoide Open-Source-Roboter Reachy besitzt einen vielseitigen Funktionsumfang, mit dem er sowohl mit seiner Umgebung als auch mit seinen Nutzern in Kontakt treten kann. Er eignet sich ganz besonders für die Entwicklung künstlicher Intelligenz und ist mit einer kompletten Palette von Sensoren ausgestattet. Sein Aufgabenbereich umfasst die Manipulation von Gegenständen ebenso wie personenbezogene Dienstleistungen (Empfang, Assistenz, Orientierungshilfe) und die Kommunikation.

Sein modularer Aufbau macht ihn besonders erschwinglich: Für die Ausstattung des Reachy wählen Sie drei, vier oder sechs Module aus. So passt sich der Roboter an jeden Bedarf und jedes Budget an. Die Version Reachy Basic umfasst drei Module: eine Basis (der Torso des Roboters), einen Roboterarm (7 DOF), bestehend aus Servomotoren Dynamixel MX aus dem Hause Robotis und einem Manipulator in Form eines Greifers oder einer menschlichen Hand.

Zwei weitere Versionen sind ebenfalls verfügbar: Reachy Expressive kann problemlos mit der Öffentlichkeit kommunizieren, denn er besitzt einen Kopf mit zwei eingebauten Kameras und einem Aktuator aus der F&E-Abteilung von Pollen Robotics. über zwei mobile Antennen kann der Reachy Emotionen vermitteln.


Und in der Version Reachy Advanced können Sie sämtliche verfügbaren Module nutzen: Kopf, Torso, zwei Roboterarme und zwei Manipulatoren.

Modularer, humanoider Open-Source-Roboter Reachy: Version Basic, Expressive und Advanced

Ein breites Prototyping-Umfeld

Der modulare, humanoide Roboter Reachy von Pollen Robotics bietet ein jede Menge MÖglichkeiten für Entwickler von Roboteranwendungen, Forscher und Lehrkräfte an hÖheren Schulen und Universitäten.

  • Er ist zu 100% Open-Source und unterstützt die Entwicklung neuer Anwendungen dank seiner benutzerfreundlichen Schnittstelle, die auf ProgrammierblÖcken basiert.
  • Mithilfe seines Bordcomputers kann er Machine-Learning-Algorithmen im Offline-Modus verarbeiten. Ein in den Torso eingebautes Mikrophon und ein Lautsprecher ermÖglichen die sprachliche Interaktion mit dem Roboter.
  • So kann der Nutzer neue KI-Anwendungen entwickeln und sich dabei auf die Entwicklung der anderen Reachy-Roboter stützen: Robotervision, 3D-Tracking, automatische Sprachverarbeitung usw.

Kurz, ein intelligenter, vielseitiger Roboter für Forschung, Lehre und Roboterbau mit dedizierter Vorliebe für die Mensch-Roboter-Interaktion.

Ein auf Service und Empfang spezialisierter Roboter

Die Reachy-Versionen „Expressive“ und „Advanced“ sind speziell für die Interaktion mit dem Publikum (z.B. Events), für B-to-B oder B-to-C gedacht:

  • Der Reachy kann die menschlichen Gesichtsausdrücke und die KÖrpersprache imitieren, um Mitgefühl zu wecken und die Kommunikation mit seinen Nutzern zu erleichtern.
  • Er verfügt über vorinstallierte, leicht zugängliche Funktionen, mit denen er Spiele spielen, Kaffee servieren, Melodien abspielen oder manche Gegenstände manipulieren kann.
  • Als Assistenz- und Serviceroboter kann er bei Unternehmens-Events, in Empfangsräumen oder bei KMUs eingesetzt werden. Er kann Kunden und Besuchern bei der Orientierung helfen, Informationen bereitstellen und seine Talente unter Beweis stellen.
  • Außerdem ist er dank seines Funktionsumfangs in der Lage, bei Menschen mit Behinderungen Aufgaben zu übernehmen, insbesondere die Manipulation von Gegenständen.

Aufgrund der modularen, einsatzfertigen Architektur dieser intelligenten Roboterplattform kann jedes Unternehmen die Einführungskosten reduzieren, indem es jene Reachy-Version wählt, die seinen Anforderungen am besten entspricht. Der Roboter spart sowohl Zeit als auch Geld und trägt zur Schaffung eines interaktiven Umfelds bei, in dem die Robotik im Dienste des Menschen steht.

Technische Daten des Roboters Ready Basic, Expressive oder Advanced

Lieferumfang der Version Basic:

  • Ein Basismodul (Torso):
    • USB-, HMDI- und Ethernet-Anschlüsse
    • Standard-Netzteil 100-240 V
    • Mikrophon und Lautsprecher eingebaut
    • Leistungsfähiger Computer mit TPU, die für die Offline-Ausführung von ML-Algorithmen ausgelegt ist
    • KÖrper aus Stoff, nach Bedarf personalisierbar
  • Ein Modul Roboterarm:
Lieferumfang der Version Expressive:
  • Ein Basis-Modul (Torso)
  • Ein Roboterarm-Modul mit Manipulator-Modul (Hand oder Greifer)
  • Ein Kopf-Modul:
    • 2 Kameras: eine zur Beobachtung der Umgebung, die andere konzentriert sich auf die laufende Manipulation
    • 1 Orbita-Aktuator für Kopfbewegungen
Lieferumfang der Version Advanced:
  • Ein Basis-Modul (Torso)
  • Zwei Roboterarm-Module
  • Zwei Manipulator-Module (Greifer und/oder Hand)
  • Ein Kopf-Modul

Andere Kunden kauften auch