Ouster OS1 32 LiDAR (Ver 6) mit mittlerer Reichweite

Ouster OS1 32 LiDAR (Ver 7) mit mittlerer Reichweite

Ouster OS1 32 LiDAR (Ver 6) mit mittlerer Reichweite
Ouster | A-000000-05499
Preis auf Anfrage
Ouster entwickelt seine OS Reihe mit dem LiDAR OS1 (Rev 6): 120 m Reichweite, eine Bildwiedergabe, die nahezu so präzise wie eine Videoaufnahme ist.
Anzahl
5 Auf Lager

Lieferung in 24 bis 48 Stunden (siehe Bedingungen)

Size Chart
x
Size Chart
Zahlungsarten (siehe Bedingungen)
Kreditkarte
PayPal
Bestellung auf Rechnung
Überweisung

LiDAR Digital Ouster OS1: LiDAR - Neue Definition

Mit dieser neuen LiDAR Reihe von Ouster stellt das Unternehmen sein technisches Können nochmal unter Beweis.  Verfügt die OS1-Version über einen höheren Erkennungsbereich als das OS0-Modell. So kann der LiDAR Hindernisse erkennen, die sich auf einer Entfernung von 120 m befinden, und zwar bei jedem Wetter und ungeachtet davon, ob die Umgebung gleich bleibt oder sich bewegt.

LiDAR OS1 bietet nicht nur verbesserten Schutz vor Staub und Feuchtigkeit, sondern profitiert auch von einem hochleistungsfähigen System auf der Basis des L2X-Chips. Dank diesem Chip verfügt der LiDAR über hervorragende Erkennungs- und Definitionsfähigkeiten - wortwörtlich bei jedem Wetter und selbst in einer rauchigen Umgebung.

Das L2X System verdoppelt die Rechenleistung und die Ausgangsdaten, wodurch es alle Anforderungen im Hinblick auf die Navigation und die Robotersicht erfüllt. Das Gerät ist leicht und lässt sich ganz einfach in jedes System einbauen.

Gemini, eine mit Ouster LiDARs kompatible Wahrnehmungsplattform.

Die Ouster Gemini-Plattform verbessert die Sicherheit und Überwachung dank präziserer und vollständigerer Daten zur Verfolgung von Personen und Fahrzeugen.

Diese neue Lösung vereinfacht den Betrieb und senkt die Kosten, da weniger Sensoren benötigt werden.

Die Unerschütterliche Allianz: KI-optimierte Ouster LiDAR für eine Technologische Revolution

Ouster LiDAR nutzt künstliche Intelligenz, um seine Technologie für beispiellose Geschwindigkeit und Präzision in einer Vielzahl von Anwendungen zu optimieren.

Im Kontext des autonomen Fahrens spielt KI eine entscheidende Rolle bei der Verarbeitung der massiven Daten, die von den Ouster LiDAR-Sensoren gesammelt werden. Die Integration von KI ermöglicht Ouster LiDAR Echtzeit-Entscheidungsfindung unter Berücksichtigung mehrerer Parameter und verbessert so die Verkehrssicherheit.

Im Bereich der Robotik bietet KI in Verbindung mit Ouster LiDAR-Daten eine verbesserte Wahrnehmung für Roboter. Dies ermöglicht es ihnen, sich in komplexen Umgebungen zu navigieren, Hindernisse zu vermeiden und verschiedene Aufgaben autonom zu erledigen.

Bei der Kartierung ermöglicht die Kombination von KI und Ouster LiDAR-Daten eine präzise Modellierung der Topographie. Die über LiDAR-Sensoren erhaltenen 3D-Informationen erleichtern die Erstellung detaillierter Karten und verbessern so die Stadtplanung, Ressourcenverwaltung und Notfallmaßnahmen.

Künstliche Intelligenz ist somit unverzichtbar in der Ouster LiDAR-Technologie.

Technische Spezifikationen des LiDAR OS1 32

  • Vertikale Auflösung: 32 Kanäle
  • Horizontale Auflösung: 512, 1024 oder 2048
  • Reichweite: 120 m
  • Vertikales Sichtfeld: 45° (± 22,5°)
  • Vertikale Winkelauflösung: 0,35 – 2,8°
  • Präzision: ± 0,7 – 5 cm
  • Punkte pro Sekunde: 655 360
  • Rotationsrate: 10 oder 20 Hz
  • Stromverbrauch: 14-20 W
  • Gewicht: 447 g
  • Schutzklasse (vor Eindringen von Staub, Wasser): IP68, IP69K
  • Synchronisationsoptionen: PTP und NMEA/PPS
  • Programmierung vor Ort: Bildrate und horizontale Auflösung
  • Messung fester Winkel
  • Verhinderung von Konflikten zwischen einzelnen Sensoren
  • Bajonettverschluss
  • Aktualisierung der Firmware über das Netzwerk
  • Ausgänge: Reichweite, Intensität, Reflexionsvermögen, nahe IR-Strahlung in der Umgebung, Azimutwinkel, Zeitstempel
  • Pixel-Feedback: 2

Ouster LiDARs können alle Arten von Projekten integrieren, wie z. B. die Entwicklung Smart Cities.

Eine deutsche Stadt verwendete Hunderte Ouster OS1 LiDARs, um einen digitalen Zwilling der Stadt zu erstellen. Erfahren Sie in unserem Blogbeitrag, wie dieses Projekt durchgeführt wurde.

Andere Kunden kauften auch