e.Do Roboterarm

e.Do Roboterarm

e.Do Roboterarm
Comau | A-000000-04344
Preis auf Anfrage

Der e.DO ist ein sehr vielseitiger Open-Source-Roboter für die Forschung, höherbildende Schulen und die Industrie. Er besitzt ein Raspberry Pi und je nach gewählter Version 4 bis 6 Inertialeinheiten.

Anzahl

Size Chart
x
Size Chart
Zahlungsarten (siehe Bedingungen)
Kreditkarte
PayPal
Bestellung auf Rechnung
Überweisung

E.DO: Ein tadelloser Open-Source Raspberry Pi Roboter

Der für die Forschung, höherbildende Schulen und die Industrie entwickelte e.DO sieht aus wie ein Roboterarm, gesteuert über das Raspberry Pi-Board. Bei der Entwicklung aus glasfaserverstärktem Kunststoff ließ der Hersteller Comau, einer der Marktführer im Bereich der industriellen Automation, größte Sorgfalt walten.

Der e.DO enthält 6 Achsen (3 große, 3 kleine). Diese vielen Freiheitsgrade ermöglichen ihm zahlreiche Bewegungen, die nach Herzenslust parametrierbar sind dank des auf der eingebauten MicroSD-Karte vorinstallierten ROS. Wenn Sie Ihre Kenntnisse des e.DO vertiefen wollen, stehen eine Software für die virtuelle Entwicklung sowie eine komplette Ressourcen-Library für die Entwicklung eigener Programme kostenlos zum Download zur Verfügung.

Der Roboter kann mit jedem beliebigen kompatiblen Zubehörteil ausgestattet werden, der vom Anwender entwickelt wurde (Greifzange, Display, Kamera usw.), um aus diesem Roboter eine komplett customisierbare Plattform zu machen. Stützen Sie sich auf eine breite Community von Amateur-Roboterbastlern und Entwicklern, um Ihre Erfahrungen zu erweitern und alle Möglichkeiten dieses Roboters auszuloten!

Anwendungen des e.DO Roboters

Der e.DO ermöglicht zahlreiche Anwendungen in verschiedensten Umfeldern:

  • Im Bereich der Industrie kann der e.DO für einfache Automationsvorgänge parametriert werden.
  • Mit dem Tool Virtual e.DO wird daraus ein idealer Lern- und Forschungsroboter zur Entwicklung von Roboteranwendungen. Seine Open-Source Umgebung versetzt Anwender beispielsweise in die Lage, per 3D-Druck hergestellte Zubehörteile zu entwickeln.
  • Der e.DO lässt sich auf Blockly programmieren und kann selbst von Anfängern im Rahmen eines Roboterworkshops verwendet werden. Kinder können ihn problemlos steuern, indem sie ihre Befehle per TCP/IP Verbindung über einen externen Controller (Tablet oder Computer) übertragen.
  • Außerdem kann er an öffentlichen Orten als Assistenz- oder Demo-Roboter eingesetzt werden.

Technische Daten des Roboterarms e.DO

  • 1 sechseckige Basis aus glasfaserverstärktem Kunststoff
  • 3 große Inertialeinheiten (max. Drehzahl: 38°/s, statisches Moment: 17,9 Nm)
  • 3 kleine Inertialeinheiten (max. Drehzahl: 56°/s, statisches Moment: 2,75 Nm)
  • 4 große Kunststoffhalter und 2 kleine Kunststoffhalter
  • 1 Adapter großer Halter/kleine Inertialeinheit
  • 1 Adapter großer Halter/großer Halter
  • 1 Adapter für die Basis
  • Kabel
  • 1 Universal-Netzteil mit 12 V-Adapter
  • 1 eingebautes Raspberry Pi-Board (Raspbian Jessie 8.0)
  • 1 SD-Speicherkarte mit vorinstalliertem ISO und e.DO Steuerlogik
  • Drahtlose Verbindung
  • 1 Kurzanleitung

  • Maximale Nutzlast: 1 kg

Ressourcen für den Roboterarm e.DO

Nutzen Sie die endlosen Möglichkeiten des Roboters e.DO mit den Links und Ressourcen, die wir für Sie zusammengestellt haben:

Andere Kunden kauften auch