Ortsbeweglicher Raupen-Roboter TEC800 (UGV)

Ortsbeweglicher Raupen-Roboter TEC800 (UGV)

Ortsbeweglicher Raupen-Roboter TEC800 (UGV)
Angatec | A-000000-05338
Preis auf Anfrage

Der ortsbewegliche Roboter TEC800 ist ein ferngesteuertes Raupen-UGV. Eine starke und personalisierbare Plattform für Forscher und F+E-Zentren, die robotische Anwendungen entwickeln mächten.

Anzahl
Verfügbar innerhalb von 1 Monat

Size Chart
x
Size Chart
Zahlungsarten (siehe Bedingungen)
Kreditkarte
PayPal
Bestellung auf Rechnung
Überweisung

Eine Plattform, die viele Hindernisse überwinden kann

Der Raupenroboter TEC800 ist eine starke und agile Plattform:

  • Er kann bis zu 800 kg Material transportieren.
  • Längs- und Querneigung, Treppen, Hindernisse: Der raupenbetriebene Roboter ist mit allen erforderlichen Systemen und Stossdämpfern für unwegsames Gelände ausgestattet.
  • TEC800 kann eine Geschwindigkeit von 12 km/h.
  • Er verfügt über ein Dichtheitsgrad der Schutzart IP66 – d. h. er ist staubdicht und geschützt gegen starkes Strahlwasser aus jeder Richtung.
  • Der bürstenlose Hochleistungsmotor des TEC800 ist absolut wartungsfrei.
  • Die abnehmbaren Lithium-Ionen-Batterien haben eine Reichweite von 22 km.

TEMPO

AUTONOMIE

TRACTION

NUTZLICHE LAST

Bis auf 5 km Distanz steuerbarer Roboter

TEC800 verfügt über 2 Kommunikationsmodi: ein WLAN-Modul (bis zu 1000 Meter Entfernung) und ein Militärfunkgerät ermöglichen (optional), die Plattform auf bis zu 5 km Distanz zu steuern. Der Roboter ist mit seinem eigenen Monitoringsystem ausgestattet: Der Betriebszustand ist jederzeit in Echtzeit abrufbar.

Die Aktivität des Roboters wird kontinuierlich von einer Blackbox aufgezeichnet. TEC800 kann also zu Erkundung, Überwachung oder zum Umfeldmonitoring eingesetzt werden.

Machen Sie den TEC800 zu Ihrer Plattform

Mit seinen 800 kg Nutzlast und seiner grosszügigen Abmessung findet auf der Plattform einiges an Zubehör Platz: vom autonomen Navigationsmodul bis zum Video- oder Wetterüberwachungssystem. Der TEC800 lässt sich auch leicht in einen Überwachungs-, Transport- oder Erkundungsroboter umrüsten.

1. Platz bei der CoHoMa-Robotik-Challenge

Der Angatec-Raupenroboter TEC800 gewann den ersten Preis bei der CoHoMA Robotic Challenge, einer Veranstaltung, die gemeinsam vom Battle Lab Terre und der Agence de l'Innovation de Défense organisiert wurde.
Diese Veranstaltung ermöglicht es zivilen Industrieunternehmen, sich mit den militärischen Anforderungen vertraut zu machen, indem sie diese mit den realen Herausforderungen vor Ort konfrontieren.

Eine Plattform, die von der Feuerwehr genutzt wird

Der ferngesteuerte Roboter TEC800 ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr. Dank seiner beeindruckenden Leistung ist er eine echte Unterstützung bei gefährlichen Einsätzen: Explosionsgefahr, sehr schlechte Sicht, hohe Temperaturen...

TEC800, eine mobile Plattform im Einsatz bei der Feuerwehr

Technische Spezifikationen des TEC800-Roboters

In der Packung enthalten:

  • 2 Batterien TEC800 + Ladegerät
  • 2 Gummiketten
  • Frontscheinwerfer (2x3500lm)
  • Seitenscheinwerfer (2x1750lm)
  • Scheinwerfer hinten (2x3500lm)
  • Signalleuchte vorne/hinten
  • Stundenzähler
  • Kugelkopf-Anhängerkupplung
  • Fahrerkamera vorne
  • Fahrerkamera hinten
  • IMU
  • GNSS-Modul (+ eine zweite IMU, die im GNSS-Modul enthalten ist).
  • Zwei GNSS-Antennen am Roboter, um das Heading zu berechnen.
  • TECTab-Fernbedienung
  • WiFi-Funkmodul (Reichweite von 1000 m im offenen Feld).
  • Rampen

Eigenschaften:

  • CE-zertifiziert
  • Zwei bürstenlose Elektromotoren mit Parkierbremse, Temperaturfühler und Positionsgeber
  • Stossdämpfer + Spannsystem, Querstabilisator und auskuppelbare Radnaben
  • Maximale Nutzlast: 800 kg
  • Maximale Leistungsaufnahme: 17,8 kW
  • Maximale Längsneigung: 45°
  • Maximale Querneigung: 35°
  • Treppen: Ja
  • Leistung beim überwinden von Hindernissen: 35 cm
  • Hächstgeschwindigkeit: 12 km/h
  • Reichweite: bis zu 22 km
  • Temperatur: 500° C (bei aktivierter Selbstschutzoption)
  • Ladezeit: 40:30 Std.
  • Abnehmbare Lithium-Ionen-Batterien
  • Steuerungssystem: WLAN (PT19) oder Militärfunk (PT20)
  • Reichweite: bis zu 5000 m
  • überwachung des Roboters:
    • Echtzeit-Monitoring (Temperatur, Leistung usw.)
    • Blackbox / Data Logger
  • Schutzart: IP66
  • Steuerschnittstelle: Robuste Fernbedienung und/oder Smartphone und/oder robustes Tablet (Windows, Android, iOS)
  • Abmessungen (ohne Zubehär): 1600 x 685 x 790 mm
  • Gewicht: 500 kg

Schnittstellen mit dem Roboter

Der Roboter verfügt über einen Rechner, der die Daten aus der Trägheitszentrale, dem GNSS und den Encodern der Räder zusammenführt. Durch eine Ethernet-Verbindung können Sie zusätzlich auf Informationen über den Roboter- und Batteriestatus zugreifen und die Motoren in der Geschwindigkeit steuern.

Um Ihre Nutzlast (andere Sensoren oder PC) anzuschließen, haben Sie außerdem Zugang zu einem Stromanschluss (40 - 60 V, 48 V nominal).

TEC800 Mobile Roboter Ressourcen

Beispiele für Anwendungen

Sind Sie interessiert? Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an

Andere Kunden kauften auch