Neu
AUKKAR 1700 Motorisierte Teleskopsäule

AUKKAR 1700 Motorisierte Teleskopsäule

AUKKAR 1700 Motorisierte Teleskopsäule
Aukkar | A-000000-07123
8.394,00 €
Bruttopreis

Diese motorisierte Teleskopsäule bietet eine flexible Lösung, um die Herausforderungen industrieller Hebevorgänge zu meistern.

Anzahl
Lieferung innerhalb von 3 Wochen

Size Chart
x
Size Chart
Zahlungsarten (siehe Bedingungen)
Kreditkarte
PayPal
Bestellung auf Rechnung
Überweisung

Fortschrittliche Hublösung: Elektrische Teleskopsäule Aukkar

Kollaborative Palettierer, auch Cobots genannt, bieten eine nützliche Lösung für die Handhabung von Materialien und befreien die Arbeiter von anspruchsvollen und monotonen körperlichen Aufgaben.

Kollaborative Roboter haben jedoch nur eine begrenzte Reichweite und können Kisten nicht über eine bestimmte Höhe stapeln.

Um dieses Problem zu lösen, wurde die elektrische Teleskopsäule Aukkar entwickelt, mit der Cobots auf höheren Ebenen palettieren können.

Mit dieser Säule können Cobots während des Palettierens angehoben oder abgesenkt werden, um eine optimale Arbeitsposition zu gewährleisten. Außerdem kann der Arbeitsbereich des Cobots mit dieser dreistufigen Säule wirtschaftlich erweitert werden.

AUKKAR hebt Ihren Palettierer auf ein neues Niveau und bietet folgende Eigenschaften:

  • Schnelligkeit: Lastunabhängige Geschwindigkeit von bis zu 8,6 mm/s, optional mit der Möglichkeit des Simultanbetriebs
  • Flexibilität: Zweipunktregler-Steuerung mit 48 V
  • Robustheit: Geringe Durchbiegung selbst bei einer Belastung von 200 kg

Spitzenleistungen: Technische Daten der Aukkar 1700

Die elektrische Hubsäule AUKKAR 1700 ist einfach zu installieren und wurde speziell für Palettier-Cobots entwickelt. Dank ihrer vielfältigen Montageplattformen ist sie mit einer Vielzahl von Cobots kompatibel.

Das automatisierte Hubsäulensystem AUKA 1700 besteht aus:

  • 1 Hubsäule
  • 1 Fernbedienung
  • 1 Schaltkasten
  • 1 Schaltkasten-Schlüssel
  • 1 Platte zur Befestigung der Säule am Boden
  • 1 Platte zur Befestigung des kollaborativen Roboters an der Säule
  • Schrauben zur Befestigung der Platten
  • 1 Stromversorgungskabel für den Schaltkasten (Länge 2 m)
  • 1 Kabel mit Schnellkupplung zum Anschluss der Säule an den Schaltkasten (2 m lang)
  • 1 Kabel mit Schnellkupplung für den Anschluss der Fernbedienung an den Schaltkasten (2 m lang)
  • 1 Kabel mit Schnellkupplung für den Anschluss des kollaborativen Roboters an den Schaltkasten (2 m lang)
  • 1 RJ45-Ethernet-Kabel (Länge 2 m)

Technische Daten der AUKKAR 1700

  • Hubsäule: 48 V Zweipunktregler-Steuerung
  • Min. Höhe: 760 mm
  • Max. Höhe: 1760 mm
  • Betriebstemperatur: 5°C - 45°C
  • Bodenniveau: +/- 10 mm
  • Luftfeuchtigkeit: 20% - 80%
  • Maximale Nutzlast: 200 kg
  • Höchstgeschwindigkeit im Leerlauf: 26,2 mm/s
  • Höchstgeschwindigkeit bei maximaler Last: 8,6 mm/s
  • Hub: 400 - 1.000 mm
  • Motortyp (folgende Abbildungen): Typ C
  • Schutzart: IPX4
  • Anzahl der Etagen: 3

Ressourcen zum AUKKAR 1700

Betriebsanleitung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Andere Kunden kauften auch