Pack de 6 servos Dynamixel MX-106T
Pack de 6 servos Dynamixel MX-106T

6er-Packung Servomotoren Dynamixel MX-106T

Robotis | A-000000-02762

Der leistungsfähigste Servomotor der Serie MX im neuen Gewand: eine 6er-Packung Servomotoren Dynamixel MX-106T mit TTL-Kommunikation. Jetzt steht selbst Ihren ehrgeizigsten Projekten nichts mehr im Wege!

2.722,24 €
Bruttopreis

Einschließlich 0,10 € für die Ökosteuer

Anzahl 1 Auf Lager
Angebot erstellen

Size Chart
x
Size Chart

Servomotoren Dynamixel MX-106T: Die nächste Ebene

Ein höheres Drehmoment und Untersetzungsverhältnis in einem Aluminiumgehäuse, das noch resistenter gegen Überhitzung ist, eine verbesserte Geschwindigkeits- und Positionssteuerung, zahlreiche kompatible Mechanikteile, die für eine leichtere Montage ausgelegt wurden ...

Der Servomotor MX-106T überzeugt mit vielen Vorzügen. Er wird hier im 6er-Pack samt serieller TTL-Kommunikation angeboten - auch die unglaubliche Übertragungsgeschwindigkeit wird Sie beeindrucken!

Achtung: Dieses Set enthält nur die 6 Servomotoren ohne das übliche Zubehör: Schrauben, Halterungen und Hebel. In dieser Packung sind nur die Servomotoren enthalten.

6er-Pack Servomotoren von Robotis 902-0071-000: Ihr humanoider Roboter zeichnet sich bereits ab

Wenn Sie schon immer Lust hatten, Ihren eigenen humanoiden Roboter zu bauen, oder ganz einfach ein paar Servos auf Lager haben möchten, sind die Servomotoren der Serie MX wie geschaffen für Sie! Mit dem MX-106T lassen sich leistungsfähige, artikulierte Arme mit präzisen Roboterhänden bauen - hier kommt Ihr Tor in die Zukunft!

Technische Daten der Servomotoren MX-106T

  • Gewicht: 153 g
  • Abmessungen: 40,2 x 65,1 x 46 mm
  • Untersetzungsverhältnis: 225: 1
  • Kippmoment (Nm): 8 bei 10 V; 8,4 bei 12 V; 10 bei 14,8 V
  • Anlaufstrom (A): 4,8 bei 10 V; 5,2 bei 12 V; 6,3 bei 14,8 V
  • Drehzahl im Leerlauf (RPM): 41 bei 10 V; 45 bei 12 V; 55 bei 14,8 V
  • Maxon-Motor
  • Minimaler Steuerwinkel: ca. 0,088° x 4,096
  • Arbeitsbereich:
  • im Aktuator-Modus: 360°
  • Im gesteuerten Betrieb: Gleichstrom
  • Betriebsspannung: 10 bis 14,8 V (empfohlene Spannung: 12 V)
  • Betriebstemperatur: von -5°C bis 80°C
  • Steuersignal: digitales Paket
  • Kommunikationsprotokoll: asynchrone serielle Kommunikation (8 Bit, 1 Stopp, No Parity)
  • Anschluss: Multidrop-Bus TTL (Daisy-Chain-Schaltungen)
  • 254 ID (0-253)
  • Übertragungsrate: 8000 bps bei ca. 4,5 Mbps
  • Feedback-Funktionen: Position, Temperatur, Nutzlast, Versorgungsspannung usw.
  • Gehäuse aus technischem Kunststoff
  • Zahnräder aus Metall
  • Positionssensor: Kontaktfreier, absoluter AMS-Encoder
  • Standardposition: ID#1 – 57600 bps

Ressourcen für das 6er-Pack MX-106T

Mit der nachstehenden Linkliste, die wir eigens für Sie zusammengestellt haben, entgeht Ihnen kein technisches Detail für Ihre Servos MX-106T mehr!

Datenblatt
Serie
MX
Tension de fonctionnement [V]
10 - 14.8 V
Couple de décrochage [N-m]
7 - 8.9
Courant de décrochage [A]
4.5
Vitesse à vide [rpm]
40 - 49
Protocole de communication
TTL
    Mein Servomotor Dynamixel wird nicht erkannt. Was kann ich tun?

    Vergewissern Sie sich, dass der Dynamixel Servomotor richtig konfiguriert ist. Flashen Sie den Motor nochmal mit der Roboplus Software und konfigurieren Sie ihn erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns.


    Mein Motor funktioniert, aber ich habe den Eindruck, dass alle Bewegungen ungenau sind.

    Der Servomotor ist vermutlich schlecht montiert. Vergewissern Sie sich, das dieser gut verschraubt ist und das Servorad richtig sitzt (Punkt auf der Axe und auf der Innenseite des Servorades)


    Der Servomotor Dynamixel scheint blockiert zu sein. Die Achse lässt sich nicht mal ohne Stromversorgung drehen.

    Der Dynamixel Servomotor hat sehr wahrscheinlich ein mechanisches Problem. Bitte kontaktieren Sie unseren technischen Support.


    Mein Dynamixel Servomotor funktioniert nicht.

    Überprüfen Sie die Stromversorgung und die Anschlüsse (zum Beispiel mit einem anderen Motor). Reinitialisieren Sie Ihren Servomotor Dynamixel. Falls das Problem weiterhin besteht, folgen Sie der Checkliste auf der Seite des Herstellers.


    Was ist der Unterschied zwischen Protokoll 1.0 und Protokoll 2.0?

    Das 1.0-Protokoll ist spezifisch für die Dynamixel AX- und MX-Serie. Protokoll 2.0 wurde mit der neuen X-Serie und Dynamixel Pro entwickelt. Die Steuertabellen des Protokolls 2.0 enthalten PID-Regler für eine äußerst präzise Einstellung der Servobewegungen. Die Firmware der Servos der MX-Serie kann für die Verwendung von Protokoll 2.0 aktualisiert werden. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten Protokoll 1.0 und Protokoll 2.0.


Das könnte Ihnen auch gefallen
Andere Kunden kauften auch