Servomoteur Dynamixel XM430-W210-T
Servomoteur Dynamixel XM430-W210-T

Servomotor Dynamixel XM430-W210-T

Robotis | A-000000-02763

Mit dem Servomotor Dynamixel XM430-W210-T steht Ihnen ein vielseitiger, optimal steuerbarer Servo mit einer soliden Übertragungsgeschwindigkeit und einer TTL-Kommunikation zur Verfügung.

245,00 €
Bruttopreis

Einschließlich 0,01 € für die Ökosteuer

Anzahl 9 Auf Lager
Angebot erstellen

Size Chart
x
Size Chart

Servomotor Robotis XM430-W210-T: Ein in jeder Hinsicht optimierter Servomotor

Ob hinsichtlich seiner verbesserten Ergonomie, um die Beanspruchung der Kabel zu reduzieren und Einsätze überflüssig zu machen, ob wegen seines rationalisierten Stromverbrauchs oder seines Aluminiumgehäuses, das als Kühlkörper fungiert: Kein Zweifel, der Servomotor Dynamixel XM430-W210-T hat alles, was Roboterliebhabern gefällt.

Außerdem erhalten Sie eine durchgängige Kontrolle über Geschwindigkeit, Position, Drehmoment, Spur und vieles andere mehr ... also auch die PWM-Steuerung!

XM430-W210-T: Ein Servomotor Dynamixel, der für jeden Spaß zu haben ist!

Der Servo XM430-W210-T eignet sich für alle Ihre Kreationen mit komplexen Gelenken (artikulierte Hand, Insektenroboter, humanoider Roboter usw.) und bietet außerdem verschiedene Montagemöglichkeiten, da er mit vielen Montageteilen kompatibel ist und verschiedenste Verkabelungen realisiert werden können.

Dieser vielseitige, leichte und sparsame Servo passt zu Ihren ambitioniertesten Robotern!

Servomotor Dynamixel XM430-W210-T

Technische Daten des Servomotors 902-0125-000

  • Im Lieferumfang des Servomotors Dynamixel XM430-W210-T enthalten:
    • 1 Träger HN12-N101
    • 1 Beilagscheibe aus Teflon (für die Montage des Trägers)
    • 1 Kabel X3P 180 mm
    • 1 konvertierbares Kabel X3P 180 mm
    • 16 Wrench Bolt WB M2.5*4 Schrauben
    • 1 Wrench Bolt WB M2.5*6 Schraube
    • 10 Wrench Bolt WB M2*3 Schrauben
    • 8 Abstandsringe
  • Technische Daten:
    • Gewicht: 82 g
    • Abmessungen: 28,5 x 46,5 x 34 mm
    • Untersetzungsverhältnis: 212,6: 1
    • Anlaufmoment (Nm): 2,7 bei 11,1 V; 3 bei 12 V; 3,7 bei 14,8 V
    • Startleistung (A): 2,1 bei 11,1 V; 2,3 bei 12 V; 2,7 bei 14,8 V
    • Geschwindigkeit ohne Nutzlast (RPM): 70 bei 11,1 V; 77 bei 12 V; 95 bei 14,8 V
    • Prozessor ST CORTEX-M3 (STM32F103C8 bei 72 MHz, 32 Bit)
    • Kontaktfreier, absoluter Encoder (12 Bit, 360 Grad)
    • Coreless-Motor
    • Auflösung: 0,088° x 4,096
    • Arbeitsbereich:
    • Im Modus Positionssteuerung: 360°
    • Im Modus Geschwindigkeitssteuerung: Gleichstrom
    • Versorgungsspannung: 10 - 14,8 V (12 V empfohlen)
    • Betriebstemperatur: von -5 bis 80°C
    • Steuersignal: digitales Paket
    • Protokoll: asynchrone serielle Kommunikation mit Halbduplex (8 Bit, 1 Stopp, No Parity)
    • Physische Verbindung: TTL Multidrop-Bus
    • Adressen: 253 ID (0 bis 252)
    • Übertragungsrate: 9600 bps bis 4,5 Mbps
    • Feedback: Position, Geschwindigkeit, Stromstärke, Echtzeit, Streckenverlauf, Temperatur, Versorgungsspannung etc.
    • Gehäuse aus Metall und technischem Kunststoff
    • Zahnräder aus Metall
    • Stromverbrauch im Standby-Modus: 40 mA
Wie wählt man den richtigen Dynamixel Servomotor aus?

Ressourcen für den Servomotor Dynamixel Pro 902-0125-000

Wie gewohnt haben wir für Sie alle nützlichen Infos über den Servomotor Dynamixel XM430-W210-T zusammengestellt:

Datenblatt
Serie
XM
Tension de fonctionnement [V]
10 - 14.8 V
Couple de décrochage [N-m]
3 - 4.9
Courant de décrochage [A]
2 - 2.4 A
Vitesse à vide [rpm]
70 - 79
Protocole de communication
TTL
    Mein Servomotor Dynamixel wird nicht erkannt. Was kann ich tun?

    Vergewissern Sie sich, dass der Dynamixel Servomotor richtig konfiguriert ist. Flashen Sie den Motor nochmal mit der Roboplus Software und konfigurieren Sie ihn erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns.


    Mein Motor funktioniert, aber ich habe den Eindruck, dass alle Bewegungen ungenau sind.

    Der Servomotor ist vermutlich schlecht montiert. Vergewissern Sie sich, das dieser gut verschraubt ist und das Servorad richtig sitzt (Punkt auf der Axe und auf der Innenseite des Servorades)


    Der Servomotor Dynamixel scheint blockiert zu sein. Die Achse lässt sich nicht mal ohne Stromversorgung drehen.

    Der Dynamixel Servomotor hat sehr wahrscheinlich ein mechanisches Problem. Bitte kontaktieren Sie unseren technischen Support.


    Mein Dynamixel Servomotor funktioniert nicht.

    Überprüfen Sie die Stromversorgung und die Anschlüsse (zum Beispiel mit einem anderen Motor). Reinitialisieren Sie Ihren Servomotor Dynamixel. Falls das Problem weiterhin besteht, folgen Sie der Checkliste auf der Seite des Herstellers.


    Was ist der Unterschied zwischen Protokoll 1.0 und Protokoll 2.0?

    Das 1.0-Protokoll ist spezifisch für die Dynamixel AX- und MX-Serie. Protokoll 2.0 wurde mit der neuen X-Serie und Dynamixel Pro entwickelt. Die Steuertabellen des Protokolls 2.0 enthalten PID-Regler für eine äußerst präzise Einstellung der Servobewegungen. Die Firmware der Servos der MX-Serie kann für die Verwendung von Protokoll 2.0 aktualisiert werden. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten Protokoll 1.0 und Protokoll 2.0.


Das könnte Ihnen auch gefallen
Andere Kunden kauften auch