XH540-W150-T
XH540-W150-T
XH540-W150-T

Servomotor Dynamixel XH540-W150-T

Robotis | A-000000-04191

Entdecken Sie die Version TTL des Servomotors Dynamixel XH540-W150. Ein komplett programmierbarer Servomotor für Roboterfans, die auf der Suche nach einem zuverlässigen, haltbaren Servomotor sind.

495,79 €
Bruttopreis

Einschließlich 0,10 € für die Ökosteuer

Anzahl
3 Auf Lager
Erstellen Sie ein Angebot

Size Chart
x
Size Chart

Servomotor Dynamixel XH540-W150-T: TTL-Verbindung, verschiedene Steuermodi

Der Servomotor Dynamixel XH540-W150-T bietet alle Funktionalitäten der Dynamixel Servomotoren der Baureihe XH: Einen hochwertigen Maxon-Motor, einen JST-Steckverbinder und ein sorgfältig konzipiertes Gehäuse, aber auch zahlreiche Montagemöglichkeiten mithilfe der passenden Zubehörteile.

Leistung der Servomotoren der X-Serie von Dynamixel

Ein Dynamixel Servomotor der Baureihe XH verfügt außerdem über sechs verschiedene Betriebsmodi, mit denen Sie eine hohe Präzision bei den Bewegungen Ihres Roboters erzielen, ganz gleich, ob es sich um einen Robotergreifer, eine Plattform auf Schienen oder einen ferngesteuerten, mobilen Roboter handelt.

Ein zu 100 % ausgerüsteter Robotis-Servomotor

Der Servomotor Dynamixel XH540-W150-T ist ein Komplettmodell - er umfasst alles, was Sie für die Programmierung, Parametrierung und sofortige Steuerung brauchen. Verwenden Sie das Modul USB2Dynamixel für die direkte Programmierung Ihres Servomotors über einen Computer oder schließen Sie ihn an einen kompatiblen Computer vom TypOpen-CM oder Open-CR an. Ein JST-Molex-Kabel ist im Lieferumfang enthalten, um die Kompatibilität aller Ihrer Verbindungen sicherzustellen.

Unser Dynamixel Servomotor stellt ein Untersetzungsverhältnis von ca. 150:1 bereit, und das bei niedrigem Stromverbrauch und hoher Übertragungsrate. Er zählt zu den hochwertigen Dynamixel-Baureihen, gleich nach den Servomotoren der Baureihe Pro Plus.

Technische Daten des Servos XH540-W150-T aus dem Hause Robotis

  • Mikrocontroller Cortex M3, 72 MHz, 32 Bit
  • Versorgungsspannung: 10-14,8 V (12 V empfohlen)
  • Leistungsmerkmale:
    • Spannung: 12 V
    • Anlaufmoment: 7,1 Nm
    • Anlaufstrom: 4,9 A
    • Geschwindigkeit unbeladen: 70 U/min
    • Strom ohne Auflast: 0,07 A
  • Auflösung: 0,0879° x 4,096
  • Öffnungswinkel: 360°
  • Untersetzungsverhältnis: 152,3:1
  • Positionsbestimmung: Kontaktfreier, absoluter Encoder (12 Bit, 360 Grad)
  • Betriebstemperatur: von -5 bis 80°C
  • Nabenfreier Maxon-Motor
  • Übertragungsrate: 9.600 bis 4.500.000 bps
  • PID-Steueralgorithmus
  • Getriebetyp: gerade verzahnte Stirnräder
  • Getriebematerial: Edelmetall
  • Werkstoff des Gehäuses: Edelmetall und technischer Kunststoff
  • Abmessungen: 33,5 x 58,5 x 44 mm
  • Gewicht: 165 g
  • Steuersignal: digitales Paket
  • Protokoll: asynchrone serielle Kommunikation mit Halbduplex (8 Bit, 1 Stopp, No Parity)
  • Verbindung: Multidrop-Bus TTL
  • ID: 0~252
  • Feedback: Position, Geschwindigkeit, Stromstärke, Echtzeit-Countdown, Spurverlauf, Temperatur, Spannung, externe Schnittstelle usw.
  • Protokollversion: 1.0, 2.0 (Default)
  • Betriebsmodus/-winkel:
    • Positionssteuerung: kontinuierliche Rotation
    • Geschwindigkeitssteuerung: kontinuierliche Rotation
    • Positionssteuerung: 360°
    • Erweiterte Positionssteuerung: +/- 256 Umdrehungen
    • Strombasierte Positionssteuerung: +/- 256 Umdrehungen
    • PWM-Steuerung: kontinuierliche Rotation
  • Stromverbrauch im Standby-Modus: 40 mA

Ressourcen für den Robotis-Servomotor Dynamixel XH540-W150-T

Sehen Sie sich in Ruhe und kostenlos alle unsere Unterlagen an, um mehr über den Dynamixel Servomotor XH540-W150-T zu erfahren.

    Mein Servomotor Dynamixel wird nicht erkannt. Was kann ich tun?

    Vergewissern Sie sich, dass der Dynamixel Servomotor richtig konfiguriert ist. Flashen Sie den Motor nochmal mit der Roboplus Software und konfigurieren Sie ihn erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns.


    Mein Motor funktioniert, aber ich habe den Eindruck, dass alle Bewegungen ungenau sind.

    Der Servomotor ist vermutlich schlecht montiert. Vergewissern Sie sich, das dieser gut verschraubt ist und das Servorad richtig sitzt (Punkt auf der Axe und auf der Innenseite des Servorades)


    Der Servomotor Dynamixel scheint blockiert zu sein. Die Achse lässt sich nicht mal ohne Stromversorgung drehen.

    Der Dynamixel Servomotor hat sehr wahrscheinlich ein mechanisches Problem. Bitte kontaktieren Sie unseren technischen Support.


    Mein Dynamixel Servomotor funktioniert nicht.

    Überprüfen Sie die Stromversorgung und die Anschlüsse (zum Beispiel mit einem anderen Motor). Reinitialisieren Sie Ihren Servomotor Dynamixel. Falls das Problem weiterhin besteht, folgen Sie der Checkliste auf der Seite des Herstellers.


    Was ist der Unterschied zwischen Protokoll 1.0 und Protokoll 2.0?

    Das 1.0-Protokoll ist spezifisch für die Dynamixel AX- und MX-Serie. Protokoll 2.0 wurde mit der neuen X-Serie und Dynamixel Pro entwickelt. Die Steuertabellen des Protokolls 2.0 enthalten PID-Regler für eine äußerst präzise Einstellung der Servobewegungen. Die Firmware der Servos der MX-Serie kann für die Verwendung von Protokoll 2.0 aktualisiert werden. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten Protokoll 1.0 und Protokoll 2.0.


Das könnte Ihnen auch gefallen
Andere Kunden kauften auch