Servomoteur Dynamixel XH540-W150-R
Servomoteur Dynamixel XH540-W150-R
Servomoteur Dynamixel XH540-W150-R

Servomotor Dynamixel XH540-W150-R

Robotis | A-000000-04190

Der Servomotor Dynamixel XH540-W150-R bietet interessante Anwendungen für Robotikfreunde, die einen 100%ig programmierbaren, stromsparenden Servo mit höherwertigem Motor als bei der Baureihe XM suchen.

505,91 €
Bruttopreis

Einschließlich 0,10 € für die Ökosteuer

Anzahl
1 Auf Lager
Erstellen Sie ein Angebot

Size Chart
x
Size Chart

Servomotor Dynamixel XH540-W150-R: Hochqualitativer 12 V-Motor

Wie alle Servomotoren der Baureihe XH von Robotis umfasst auch das Modell XH540-W150-R einen qualitativ hochwertigen Maxon-Motor, der haltbarer und zuverlässiger ist als bei der Baureihe XM. Der Servomotor Dynamixel XH540-W150-R bietet eine RS-485 Verbindung, Geschwindigkeits-, Positions- und PWM-Steuerung bei einem Übersetzungsverhältnis von ca. 150:1.

Außerdem nutzt er einen vergoldeten JST-Steckverbinder von höherer Qualität, als dies bei den Molex-Steckern früherer Serien der Fall ist. Das Gehäuse aus Edelmetall und technischem Kunststoff bietet nicht nur guten Schutz, sondern fungiert gleichzeitig als wirksamer Kühlkörper.

Servomotor Dynamixel der Baureihe XH: Dynamixel im Komplettangebot

Die Robotis Servomotoren Dynamixel sind alles in einem: Controller, Motor, Untersetzung, Inkrementalgeber und Magnet-Encoder. Dieses Komplettsystem kann ohne Zusatzmodul in Ihren Roboter eingebaut werden. Alles, was Sie sonst noch brauchen, sind eine Stromversorgung und ein Kommunikationsmodul. Das JST-Molex-Kabel ist im Lieferumfang enthalten, um Ihren Servo mit einem kompatiblen Controller oder mit einem U2D2 Dynamixel-Modul zu verbinden.

Die Baureihe XH von Dynamixel unterstützt die Verkettung mehrerer Servomotoren in Serie, was eine saubere Montage ohne Kabelsalat ermöglicht. Der 6 Port RX/EX Power Hub bietet eine Stromversorgung für bis zu 6 Dynamixel-Servomotorreihen. Ihr Servomotor erlaubt auch zahlreiche Montagekonfigurationen, speziell drei verschiedene Bauweisen für die Verkabelung.

Wie werden die Kabel der Servomotoren der Dynamixel X-Serie positionier

Technische Daten des Servos XH540-W150-R aus dem Hause Robotis

  • Mikrocontroller Cortex M3, 72 MHz, 32 Bit
  • Versorgungsspannung: 10-14,8 V (12 V empfohlen)
  • Leistungsmerkmale:
    • Spannung: 12 V
    • Anlaufmoment: 7,1 Nm
    • Anlaufstrom: 4,9 A
    • Geschwindigkeit unbeladen: 70 U/min
    • Strom ohne Auflast: 0,07 A
  • Auflösung: 0,0879° x 4,096
  • Öffnungswinkel: 360°
  • Untersetzungsverhältnis: 152,3:1
  • Positionsbestimmung: Kontaktfreier, absoluter Encoder (12 Bit, 360 Grad)
  • Betriebstemperatur: von -5 bis 80°C
  • Nabenfreier Maxon-Motor
  • Übertragungsrate: 9.600 bis 4.500.000 bps
  • PID-Steueralgorithmus
  • Getriebetyp: gerade verzahnte Stirnräder
  • Getriebematerial: Edelmetall
  • Werkstoff des Gehäuses: Edelmetall und technischer Kunststoff
  • Abmessungen: 33,5 x 58,5 x 44 mm
  • Gewicht: 165 g
  • Steuersignal: digitales Paket
  • Protokoll: asynchrone serielle Kommunikation mit Halbduplex (8 Bit, 1 Stopp, No Parity)
  • Verbindung: Multidrop-Bus RS485
  • ID: 0~252
  • Feedback: Position, Geschwindigkeit, Stromstärke, Echtzeit-Countdown, Spurverlauf, Temperatur, Spannung, externe Schnittstelle usw.
  • Protokollversion: 1.0, 2.0 (Default)
  • Betriebsmodus/-winkel:
    • Positionssteuerung: kontinuierliche Rotation
    • Geschwindigkeitssteuerung: kontinuierliche Rotation
    • Positionssteuerung: 360°
    • Erweiterte Positionssteuerung: +/- 256 Umdrehungen
    • Strombasierte Positionssteuerung: +/- 256 Umdrehungen
    • PWM-Steuerung: kontinuierliche Rotation
  • Stromverbrauch im Standby-Modus: 40 mA

Ressourcen für den Robotis-Servomotor Dynamixel XH540-W150-R

Sehen Sie sich in Ruhe und kostenlos alle unsere Unterlagen an, um mehr über den Dynamixel Servomotor XH540-W150-R zu erfahren.

Datenblatt
Serie
XH
Tension de fonctionnement [V]
10 - 14.8 V
Couple de décrochage [N-m]
7 - 8.9
Courant de décrochage [A]
4.5
Vitesse à vide [rpm]
70 - 79
Protocole de communication
RS485
    Mein Servomotor Dynamixel wird nicht erkannt. Was kann ich tun?

    Vergewissern Sie sich, dass der Dynamixel Servomotor richtig konfiguriert ist. Flashen Sie den Motor nochmal mit der Roboplus Software und konfigurieren Sie ihn erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns.


    Mein Motor funktioniert, aber ich habe den Eindruck, dass alle Bewegungen ungenau sind.

    Der Servomotor ist vermutlich schlecht montiert. Vergewissern Sie sich, das dieser gut verschraubt ist und das Servorad richtig sitzt (Punkt auf der Axe und auf der Innenseite des Servorades)


    Der Servomotor Dynamixel scheint blockiert zu sein. Die Achse lässt sich nicht mal ohne Stromversorgung drehen.

    Der Dynamixel Servomotor hat sehr wahrscheinlich ein mechanisches Problem. Bitte kontaktieren Sie unseren technischen Support.


    Mein Dynamixel Servomotor funktioniert nicht.

    Überprüfen Sie die Stromversorgung und die Anschlüsse (zum Beispiel mit einem anderen Motor). Reinitialisieren Sie Ihren Servomotor Dynamixel. Falls das Problem weiterhin besteht, folgen Sie der Checkliste auf der Seite des Herstellers.


    Was ist der Unterschied zwischen Protokoll 1.0 und Protokoll 2.0?

    Das 1.0-Protokoll ist spezifisch für die Dynamixel AX- und MX-Serie. Protokoll 2.0 wurde mit der neuen X-Serie und Dynamixel Pro entwickelt. Die Steuertabellen des Protokolls 2.0 enthalten PID-Regler für eine äußerst präzise Einstellung der Servobewegungen. Die Firmware der Servos der MX-Serie kann für die Verwendung von Protokoll 2.0 aktualisiert werden. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten Protokoll 1.0 und Protokoll 2.0.


Das könnte Ihnen auch gefallen
Andere Kunden kauften auch